05.03.2015

Aktuelle Nachrichten

Alexandra Badea mit "Zersplittert" beim Stückemarkt 2015
Wir freuen uns sehr, dass Alexandra Badea mit ihrem Stück Zersplittert...

Katrin Langes "Zaubermühle!" bei den Mülheimer Theatertagen
Die Uraufführungsinszenierung von Katrin Langes Kindertheaterstück...

Neu bei FBE: "Seite Eins" von Johannes Kram
Marco ist Journalist. Boulevardjournalist aus ganzer Überzeugung. Tratsch und...

Neu bei FBE: "Welt der Taumler" von Fanny Sorgo
Fanny Sorgos neuer Text Welt der Taumler ist ein Konvolut von vielfältigsten...

Neu bei DESCH: "Zwei Männer ganz nackt" von Sébastien Thiéry
Alain Kramer ist erfolgreicher Anwalt, Vater von zwei erwachsenen Kindern und...

Neu bei FBE : "Nichts ist schöner" von Anka Hirsch und Norbert Ebel
Warum sollte philosophieren eigentlich nur etwas für Philosophen sein?...

Neu bei FBE: "Schwestern im Geiste" von Thomas Zaufke und Peter Lund
Emanzipation? Kein Thema mehr. Für die achtzehnjährige Milly jedenfalls...

Neu bei DESCH: "Unter falschen Brüdern" von Peter Buchholz
Peter Buchholz' neues Stück Unter falschen Brüdern ist eine spannende und...

Nick Wood und Anja Tuckermann jetzt bei FBE
Nick Wood und Anja Tuckermann gehören zu den renommierten und wichtigen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Alexandra Badea mit "Zersplittert" beim Stückemarkt 2015

Foto: L'Arche Editeur

 

Wir freuen uns sehr, dass Alexandra Badea mit ihrem Stück Zersplittert (Übersetzung: Frank Weigand) zum diesjährigen Stückemarkt eingeladen ist. Die Berliner Festspiele gaben bekannt, dass Zersplittert zu den drei Stücken und zwei Projekten zählt, die von der Stückemarkt-Jury aus 277 Bewerbungen ausgewählt wurden.

Am 20. November 2014 wurde "Zersplittert" von Alexandra Badea als Hörspiel anlässlich des 7. Festival Primeurs für frankophone Gegenwartsdramatik in Saarbrücken erstaufgeführt. Ihr Stück erzählt von Menschen, die nicht mehr in der Lage sind, dem Leben jenseits der Arbeit etwas abzugewinnen, die das Wünschen verlernt haben, denen Funktionen, Handgriffe und Erfolge den Alltag diktieren und denen jegliche Beziehungen abhanden kommen. Erfahren Sie mehr über die Autorin und ihr Stück

03.03.6797

Stücke zu dieser Nachricht:
Zersplittert

Autoren zu dieser Nachricht:
Badea, Alexandra