24.10.2017

Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Wie kann ich dich finden, zu mir ziehen und überreden zu bleiben
27.09.2017, Mannheim, Nationaltheater

Freiheit
21.09.2017, Wien, New Space Company / Blumenhof

Nichts von mir
22.09.2017, Berlin, Berliner Ensemble

Superhero
16.10.2014, Wiesbaden, Hessisches Staatstheater

Träume werden Wirklichkeit
15.05.2014, Dresden, Staatsschauspiel

Der Besuch der alten Dame
17.04.2014, Berlin, Deutsches Theater

Nachtgeknister
29.03.2014, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Jeder stirbt für sich allein
13.03.2014, Erlangen, das theater erlangen

Der Besuch der alten Dame
02.02.2014, Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater


Neu bei FBE: "Tom Sawyer" von John von Düffel

 

In John von Düffels Adaption des Klassikers von Mark Twain erzählt der Schreiner Muff Potter, wie ein Junge namens Tom Sawyer ihm vor zehn Jahren das Leben rettete. Die Geschichte ist bekannt: Tom und sein Freund Huck schleichen eines Nachts auf den Friedhof, werden dort Zeuge eines Mordes und müssen sich einer großen Gewissensfrage stellen: Schützen sie den zu Unrecht unter Verdacht stehenden Muff Potter, indem sie den wahren Mörder benennen? Oder ist die Furcht vor der Rache des Indianer-Joe doch zu groß?

Bereits 2014 feierte eine Bearbeitung des Romans mit Musik von Kurt Weill und einem Libretto von John von Düffel seine Erstaufführung am Deutschen Theater Göttingen. Unabhängig von dieser früheren Arbeit entwickelte John von Düffel eine grundsätzliche Neubearbeitung des Stoffes, der durch die Erzählerfigur Muff Potters auf eine familienfreundliche Kürze gestrafft werden konnte.

Stücke zu dieser Nachricht:
Tom Sawyer

Autoren zu dieser Nachricht:
Twain, Mark
Düffel, John von