29.06.2017

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

Jubiläum: Der Komponist John Kander feiert 90. Geburtstag

 

Am 18. März feiert einer der ganz großen des Broadway, der Komponist John Kander, seinen 90. Geburtstag. Seine Kompositionen waren und sind stilbildend und stehen für eine ganze Epoche amerikanischer, international bedeutender Musicals.

John Kander schrieb seine wichtigsten Werke gemeinsam mit Fred Ebb. Etwa gleichaltrig - Kander wurde 1927 in Kansas City, Ebb 1932 in New York geboren - schrieben sie mit ihrem Barbra Streisand-Song "My coloring book" ihren ersten gemeinsamen Erfolg. Gemeinsam mit dem Regisseur George Abbott und dem Produzenten Harold Prince entstand 1965 das Musical Flora, die rote Gefahr.

1966 hatte Cabaret Premiere. 1968 adaptierten sie den Nikos Kazantzakis-Roman "Alexis Sorbas" für den Broadway (Sorbas). Es folgten die Musicals "70, Girls, 70" (1971), "Chicago" (1975), "The Act" (1977), Woman Of The Year (1981), The Rink (1984) und Kuss der Spinnenfrau (1992).

Am 11. September 2004 starb Fred Ebb, doch auch nach seinem Tod wurden und werden die begonnenen gemeinsamen Projekte von John Kander mit neuen Partnern fortgeführt. So hatte am 22. März 2007 das Kriminalmusical Curtains - Vorhang auf für Mord! seine erfolgreiche Broadwaypremiere. Das letzte gemeinsame Werk des Autorenteams ist das Musical "The Visit" nach Dürrenmatts Der Besuch der alten Dame, das 2001 in Chicago uraufgeführt wurde und auch 2015 am Broadway, mit Chita Rivera in der Hauptrolle, zu sehen war. "Kid Victory" ist das neueste Stück von John Kander; er schrieb es gemeinsam mit dem Autoren Greg Pierce. Uraufgeführt am 28.2.15 läuft es noch bis Sonntag am New Yorker Vineyard Theater.

16.03.2017

Autoren zu dieser Nachricht:
Kander, John