21.01.1360

Anmeldung
Bestellung
Theaterstücke
Auerhaus
Löschen

Bestellung abschließen

Hinweise zu Bestellbeschränkungen und Kosten. Hilfe

Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

30 Jahre "Linie 1" am Grips Theater

Ensemble © David Baltzer | www.bildbuehne.de

 

Jubiläum! Am 30. April feiert das Grips Theater den 30. Geburtstag von Linie 1. Ob im litauischen Bus, im namibischen Wüstentaxi oder eben in Berlins U-Bahn-Linie 1 – Volker Ludwigs und Birger Heymanns 1986 uraufgeführte musikalische Revue zählt bis heute zu den erfolgreichsten deutschen Musicals und ist – in zahlreiche Sprachen übersetzt – auf der ganzen Welt zuhause. Herzlichen Glückwunsch!

Eine junge Ausreißerin aus der Provinz landet sechsuhrvierzehn Bahnhof Zoo, auf der Suche nach ihrem Märchenprinzen, einem Berliner Rockmusiker. Sie bleibt auf der U-Bahn-Linie 1 hängen, dem 'Orientexpress' nach Kreuzberg. Ihr begegnet ein Kaleidoskop großstädtischer Typen und Schicksale. Mit ihrer Naivität wirkt das Mädchen wie ein Katalysator, provoziert Kontakte, Reaktionen und Handlungen, die ohne sie nie geschehen würden. Eine Show, ein Drama, ein Musical über Leben und Überleben in der Großstadt, über Hoffnung und Anpassung, Mut und Selbstbetrug, zum Lachen und Weinen, zum Träumen - und zum Nachdenken über sich selbst. Über 1.700 Vorstellungen am GRIPS Theater Berlin!



17.03.2016

Stücke zu dieser Nachricht:
Linie 1

Autoren zu dieser Nachricht:
Ludwig, Ken
Heymann, Birger