24.09.2017

Anschrift

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk

FBE / agentur
Felix Bloch Erben - Agentur und Management

Theater-Verlag Desch GmbH

Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Tel.: +49 / (0)30 / 313 90 28
Fax.: +49 / (0)30 / 312 93 34

WWW FBE: www.felix-bloch-erben.de
WWW Agentur: www.fbe-agentur.de
WWW Desch: www.theater-verlag-desch.de

E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Kontakte / Ansprechpartner
Impressum

Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 09.00 - 17.00 Uhr

Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Gastspiel: "Bonjour Tristesse" am Renaissance Theater Berlin

Foto: Malzkorn / hfr

 

Am 13.09. findet die Berlin Premiere von Bonjour Tristesse am Renaissance-Theater statt. Die UA-Produktion vom St. Pauli Theater gastiert in der Regie von Dania Hohmann für vier Aufführungen. Das Stück basiert auf dem gleichnamigen Roman von Françoise Sagan und wurde von Ulrich Waller für die Bühne bearbeitet.

Mitte der 50er Jahre machte der Erstling der französischen Schriftstellerin Furore. Er wurde das Kultbuch einer ganzen heranwachsenden Generation. Der Spur des Nichterwachsenwerdenwollens oder -könnens geht auch die Theaterfassung nach. Fünf Schauspieler erzählen die Geschichte. Im Mittelpunkt Cécile. Sie bleibt die Erzählerin und die Vertreterin einer Generation, die materiell alles hat, die um nichts kämpfen musste und in ihrer Jagd nach dem Glück die große Leere und Langeweile spürt und dabei dem Lebensgefühl einer Generation, die sich nicht mehr spürt, ganz nahe kommt. (St. Pauli Theater)

11.09.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Bonjour Tristesse

Autoren zu dieser Nachricht:
Waller, Ulrich
Sagan, Françoise