19.04.2018

Anschrift

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk

FBE / agentur
Felix Bloch Erben - Agentur und Management

Theater-Verlag Desch GmbH

Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Tel.: +49 / (0)30 / 313 90 28
Fax.: +49 / (0)30 / 312 93 34

WWW FBE: www.felix-bloch-erben.de
WWW Agentur: www.fbe-agentur.de
WWW Desch: www.theater-verlag-desch.de

E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Kontakte / Ansprechpartner
Impressum

Bürozeiten:
Mo. - Fr.: 09.00 - 17.00 Uhr

Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Premiere: "Auerhaus" von Bov Bjerg am Deutschen Theater Berlin

Lisa Hrdina, Elena Schmidt, Christoph Franken, Marcel Kohler, Božidar Kocevski in Auerhaus, am Deutschen Theater Berlin

 

Nach Düsseldorf, Wiesbaden, Augsburg, Hannover, Dresden und Darmstadt kommt Auerhaus am 21. Mai nach Berlin, in die Kammerspiele des Deutschen Theaters, inszeniert von Nora Schlocker, in einer Fassung von Birgit Lengers und der Regisseurin. Es spielen: Marcel Kohler, Christoph Franken, Maike Knirsch, Elena Schmidt, Lisa Hrdina, Božidar Kocevski.

"Du hast die Augen zu und treibst auf deiner Luftmatratze, ein sanfter Wind weht und du denkst, geil, jetzt lebe ich den Rest meines Lebens hier in dieser Lagune, in der Südsee. Und dann machst du die Augen auf und merkst, es ist bloß ein Nachmittag am Baggersee, und zack ist der auch schon vorbei."

In Auerhaus erzählt Bov Bjerg von der Utopie von Gemeinschaft und vom heftigen Augenblick des Erwachsenwerdens, in dem das Leben an die Tür klopft und man sich entscheiden muss. Es geht um alles: Freundschaft und Liebe, Gegenwart und Zukunft, Leben und Tod.

02.05.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Auerhaus

Autoren zu dieser Nachricht:
Bjerg, Bov