Aktuelle Nachrichten

Rückblick: "Am Rand (Ein Protokoll)" von Philipp Löhle am Staatstheater Nürnberg
Am 9. März war die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Am Rand (Ein...

Neu bei FBE: "Tewje" ein Ballett von Richard Wherlock und Olivier Truan
Beginnendes 20. Jahrhundert. Tewje, der Milchmann, lebt in dem kleinen...

UA & SE: "Begleiterscheinungen" am Theater an der Kö und "Unter falschen Brüdern" am Theater Matte
Begleiterscheinungen von Peter Buchholz wird am 5. April am Theater an der Kö...

Neu: "Grete Minde" von Kay Wuschek nach Theodor Fontane
"Ein unbillig Recht, ein totes Recht" widerfährt Grete, Tochter einer...

GEH DICHT DICHTIG! Ein lautpoetischer Dialog
In GEH DICHT DICHTIG! tritt die Autorin Ruth Johanna Benrath in einen...

UA: "lauwarm" von Sergej Gößner am Jungen Schauspielhaus Hamburg
Am Jungen Schauspielhaus Hamburg ist am 7. April die Uraufführung von Sergej...

UA: "Die Verlobung in St. Domingo" von Necati Öziri am Schauspielhaus Zürich
Am 4. April ist die Uraufführung von Die Verlobung in St. Domingo - Ein...

Neu: "Karl und Rosa. Für Geister Eintritt frei" von Felicia Zeller
Deutschland im Taumel der Novemberrevolution 1918. Döblin entwirft das...

UA: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" am Landestheater Linz
Edmund de Waal rollt in seinem Bestseller Der Hase mit den Bernsteinaugen die...

KinderStückePreis 2019: Nominierungen für "Die Eisbärin" und "Ich, Ikarus"
Zwei Kinderstücke aus unserem Programm wurden zu den diesjährigen Mülheimer...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Morten JoachimJoachim, Morten

Morten Joachim wurde 1974 geboren und ist Autor, Regisseur und Komponist.

Doktor Proktors Pupspulver von Jo Nesbø in der Fassung von Morten Joachim für das Norwegian Touring Theatre und das National Theatre wurde für den Hedda Award 2014 in der Kategorie "Beste Produktion im Bereich Kinder- Jugendtheater" ausgezeichnet. Derzeit arbeitet er u.a. an Doktor Proktors Zeitbadewanne für eine Produktion 2016 am Oslo Nye Teater.

 

Doktor Proktors Pupspulver

(Doktor Proktors prompepulver)
Bühnenstück von Morten Joachim
nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Jo Nesbø
Deutsch von Hinrich Schmidt-Henkel
1D, 5H, Mehrfachbesetzung
UA: 19.09.2013, Riksteatret Oslo
frei zur DSE

Morten Joachim hat 2013 für das Riksteatret und Nationaltheatret Oslo eine witzige, schnelle Bühnenfassung von Jo Nesbøs Kinderbuch Doktor Proktors Pupspulver geschrieben - ein kleiner Krimi für junges Publikum: Doktor Proktor, ziemlich schräg und ziemlich genial, erfindet ein Pupspulver. Das erheitert nicht nur die halbe Nachbarschaft von Lise und ihrem neuen Freund Bulle, die dem Professor beim Experimentieren und als mutige Testpersonen zur Seite stehen. Der Geniestreich, den man sogar der NASA als Raketenstarthilfe verkaufen könnte, bringt Neider auf den Plan … eine explosive Kombination!