14.12.2017

Aktuelle Nachrichten

"Die lustigen Nibelungen" von Oscar Straus am Badischen Staatstheater Karlsruhe
"Er sieht so miesepetrig aus, und nicht wie sonst so munter – was hat er...

Neu bei FBE: "General Wunde" von Joël László
Die Hautkrankheit des Neugeborenen verändert das Leben von Anja und Samuel....

"Die Regeln des Sommers" in der Regie von Hannah Biedermann am Jungen Nationaltheater Mannheim
Hannah Biedermann, frisch mit dem Deutschen Theaterpreis DER FAUST für die...

"Venedig im Schnee" am Theater an der Effingerstraße Bern, den Bühnen der Stadt Gera, dem Theater Schloss Maßbach
Gleich drei Premieren von Venedig im Schnee von Gilles Dyrek gibt es im...

Berlin-Premiere: "Weihnachten auf dem Balkon" an der Komödie am Kurfürstendamm
Am 3. Dezember war die Premiere von Weihnachten auf dem Balkon von Gilles...

UA "Broken German" von Tomer Gardi am Schauspiel Graz
Mitte November wurde Noam Brusilovskys Hörspielbearbeitung von Tomer Gardis...

"Nachts" von Franziska Henschel am Theater Oberhausen
"Die Farben weg, die Geräusche lauter. Die Uhren langsamer, dafür das Ticken...

"Alles Schwindel" von Mischa Spoliansky am Maxim Gorki Theater in Berlin
Das Publikum des Berliner Maxim Gorki Theaters wird am 17. Dezember sowohl in...

SchreibenDenkenHören: "Der korallene Wald" von Ruth Johanna Benrath
Words don't come easy. Textproduktion ist oft ein hartes Ringen zwischen...

"Wartesaal" nach Lion Feuchtwanger an den Münchner Kammerspielen
Ein "leiser und konzentrierter Abend" (Nachtkritik): Stefan Pucher inszeniert...

Neu bei FBE: "Nach Luft jagen" von Michael A. Müller
Penelope möchte uralt werden. Wie Oma. Die sagte mal, jedes Ticken der Uhr,...

DSE: "Die Zertrennlichen" von Fabrice Melquiot am Schauspiel Frankfurt
Am Schauspiel Frankfurt ist am 26.11. Fabrice Melquiots neues Stück Die...

"Die Kaiserin" am Theater Baden bei Wien
Punktgenau zum 300. Geburtstag der Habsburger-Ikone und Langzeit-Regentin...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Catley, Mark

Mark Catley wuchs im englischen Leeds auf. Mit 16 Jahren verließ er die Schule und arbeitete in einer Ziegelfabrik. Drei Jahre lang hangelte er sich von Job zu Job, bis er schließlich dem South Leeds Youth Theatre beitrat. Im Alter von 21 Jahren entschied er sich dafür, im Theaterbereich fest arbeiten zu wollen. Er verfasste zahlreiche Theaterstücke und schrieb für Fernsehserien wie „EastEnders“, „Holby City“ und „Casualty“, die für den BAFTA Award nominiert wurde. Anfang 2003 wurde sein Stück Sherlock Holmes - Das bestgehütete Geheimnis am West Yorkshire Playhouse produziert.

 

Sherlock Holmes - Das bestgehütete Geheimnis

(Sherlock Holmes - The Best Kept Secret )
Deutsch von Dagmar Windisch
2D, 9H
frei zur DSE

Zwei Jahre nachdem Sherlock Holmes seinen Erzfeind Moriarty und sich die Reichenbachfälle hinunterstürzte und als einziger schwer verletzt überlebte, werden seine Narben und Wunden noch immer von Dr. Watson versorgt. Mangels Leidenschaft hat Holmes seine Profession an den Nagel gehängt und verkauft seither seine Geschichten an einen Journalisten, um damit die wissbegierige Leserschaft zu füttern.

Doch dann werden seine detektivischen Geister wieder geweckt. Sein Bruder Mycroft, der für die Regierung arbeitet, wird wegen Hochverrats angeklagt, der zu einer handfesten diplomatischen Krise zwischen Frankreich, Russland und Großbritannien geführt hat. Ihm droht die Todesstrafe. Das Schlimmste jedoch ist: Mycroft hat gestanden, obwohl er unter keinen Umständen der Täter sein kann. Holmes beginnt sofort, sich in die Lösung des Falles zu stürzen, obwohl Inspektor Lestrade, der mit dem Fall betraut ist, alles daran setzt, ihn davon abzuhalten, um weitere diplomatische Verstimmungen zu verhindern.

Die Lage spitzt sich massiv zu, als die Gerichtsverhandlung von Mycroft vorgezogen wird und das Urteil anschließend sofort vollstreckt werden soll, um die diplomatische Krise zu schlichten. Holmes verzweifelt zusehends, da er den wahren Täter nicht zu finden vermag. Mycroft wird verurteilt. Die Vollstreckung des Urteils wird umgehend angesetzt. Es bleibt allen nur noch, der schaurigen Zeremonie beizuwohnen …

Autor Mark Catley hat mit Sherlock Holmes – Das bestgehütete Geheimnis eine außerordentlich spannende und temporeiche neue Geschichte um den britischen Meisterdetektiv entwickelt, die alle wichtigen Sherlock-Holmes-Zutaten enthält. Unterhaltsame, pointierte Dialoge wechseln sich ab mit Momenten der Hochspannung, wenn sich die Protagonisten aus brenzligen Situationen meist nur in letzter Sekunde durch die Holmes’ typische Kombinationsgabe retten können. Nicht nur einmal werden auch die Zuschauer in die Irre geführt, um mit einer unvorhersehbaren Wendung überrascht zu werden.