24.06.2017

Aktuelle Nachrichten

Rückblick: Uraufführung "Umständliche Rettung" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Essen
Am 28. April wurde am Schauspiel Essen das Stück Umständliche Rettung von...

Slowenische Erstaufführung: "Alle da!" von Anja Tuckermann in Ljubljana
Am 22. Juni findet am Mini Teater in Ljubljana die slowenische Erstaufführung...

Neu bei FBE: "SUPERBUHEI" von Sven Amtsberg
Dass Hannover-Langenhagen der Platz sein würde, den das Leben ihm zugedacht...

Wir trauern um Ulf Stark
Der schwedische Kinderbuchautor Ulf Stark ist am 12. Juni im Alter von 73...

Volker Ludwig feiert 80. Geburtstag
Wir gratulieren Volker Ludwig ganz herzlich zu seinem 80. Geburtstag!...

UA: "Die Analphabetin, die rechnen konnte" bei den Burgfestspielen Jagsthausen
Die Burgfestspiele Jagsthausen präsentieren am 10. Juni die Uraufführung von...

Privattheatertage in Hamburg: 13. bis 25. Juni
"Privattheater sind eine wichtige Säule in unserer Theaterlandschaft, sie...

Neu bei FBE: FALKNER
Die österreichische Schriftstellerin, Dramatikerin und Hörspielregisseurin...

Sommertheaterpremieren Teil 1
Passend zur Hochsaison der Eheschließungen starten die diesjährigen...

DSE: "Herbstrasen" von Eric Coble am Grenzlandtheater Aachen
Am 1. Juni bringt das Grenzlandtheater Aachen Eric Cobles Stück Herbstrasen...

Neu bei FBE: "Leben Lieben Listen" von Adam Barnard
"Du wirst sterben. Wir beide werden es." Jede Stimme sucht auf eine andere,...

Neu bei FBE: "Walter Nowak bleibt liegen" von Julia Wolf
Mit verblüffender erzählerischer Souveränität und großer Empathie zeichnet...

Erstaufführung: "Kommissar Gordon - Der erste Fall" von Ulf Nilsson in Bielefeld
Am Trotz-Alledem-Theater in Bielefeld begibt sich ab 27. Juni Ulf Nilssons...

Willi Fährmann gestorben
Wir trauern um Willi Fährmann. Am 25. Mai starb der Kinder- und...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Christian BergBerg, Christian
Konstantin Wecker und Christian Berg
(© Wolfgang Neruda)
 

Christian Berg wurde 1966 in Bad Oyenhausen geboren. Seit seiner Kindheit war er von Clowns fasziniert, deshalb ließ er sich nach seinem Schulabschluss im Zikurs Stey zum Clown ausgebilden, später studierte er in Hamburg Schauspiel (1984 - 1987), schließlich gründete er 1988 ein Tourneetheater für Kinder und Familien.

1998 gründete Christian Berg das Sommertheater im Schlossgarten (Cuxhaven), wo jedes Jahr seine aktuellen Bühnenwerke präsentiert werden. 1999 arbeitete er erstmals mit dem Komponisten und Liedermacher Konstantin Wecker, gemeinsam schrieben sie das Musical "Jim Knopf und Lukuas der Lokomotivführer". Die gemeinsame fruchtbare Arbeit setzte sich fort: 2000 folgte das Musical "Jim Knopf und die Wilde 13", 2002 "Das Dschungelbuch Musical". Auch "Pinocchio", der erfolgreich auf Tournee gezeigt wurde, entstand in gemeinsamer Arbeit.

2001 hat Christian Berg sein erstes eigene Kinderbuch veröffentlicht: Tamino Pinguin. Das Buch wurde als 5-teilige Hörspielreihe (Universal), sowie als Kinder-Mitmach-Musiktheater veröffentlicht, in beiden Fällen mit der Musik von Konstantin Wecker. 2002 erschien der zweite Band des Buches, 2004 der dritte.

Weitere Werke von Christian Berg und Konstantin Wecker erhalten Sie bei der Vertriebsstelle und Verlag VVB in Norderstedt.

 

Peter Pan - Fliege deinen Traum!

Ein Musical für die ganze Familie
nach James M. Barrie
Buch von Christian Berg und Melanie Herzig
Musik von Konstantin Wecker
2D, 8H
Orchesterbesetzung: Fl, Klar, Ob, Fg, Hr, Trp, Pos, Tb, Hrf, Ak-Git (E-Git), B.Git, E-Git, Dr, Keyb (Fender Rhodes), Kl, Pkn, Schl I, II (Mar, Xyl, Glsp, Bck, Woodblocks), Vln I, II, Va, Vc, Kb
Playback-Version möglich
UA: 06.05.2008, Schmidt Theater Hamburg

Alle kleinen und großen Kinder kennen die Geschichte von Peter Pan aus Nimmerland, der nicht erwachsen werden will, und der die Kinder Wendy, John und Michael Darling aus London mit auf die Reise ins Reich der Abenteuer nimmt, wo sie gegen den bösen Piraten James Hook kämpfen müssen.

Vor allem Walt Disneys Adaption wurde zum Welterfolg, was nicht zuletzt der klugen Dramaturgie des Stoffes zu verdanken ist: Immerhin hatte James Matthew Barrie seinen Klassiker zunächst als Theaterstück konzipiert. Erst der Erfolg auf der Bühne brachte Barrie dazu, seine Geschichte 1911 unter dem Titel "Peter Pan and Wendy" als Kinderbuch neu zu schreiben.

In der mitreißenden, packenden, poetischen und pointenreichen Musical-Version von Christian Berg und Konstantin Wecker werden all die Helden wieder lebendig: die kleine Fee Tinkerbell, der fiese Kapitän Hook, die Häuptlingstochter Tiger Lilly, die verlorenen Jungs und die berüchtigten Piraten.