19.11.2018

Aktuelle Nachrichten

UA: "Nicobobinus oder Die verwegene Reise ins ferne Land der Drachen" am Theater der Jungen Welt, Leipzig
Am 17.11.2018 kommt Katrin Langes Stück Nicobobinus nach dem Roman von Terry...

"Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Deutschen Schauspielhaus Hamburg
Falk Richter inszeniert David Bowies und Enda Walshs Musical Lazarus am...

DSE: "Ein Amerikaner in Paris" am Landestheater Linz
Am 25. November findet am Landestheater Linz die Deutschsprachige...

Neu bei DESCH: "Zwei Lügen, eine Wahrheit" von Sébastien Blanc und Nicolas Poiret
Am Abend des 27. Hochzeitstages macht Philippe den großen Fehler, seiner Frau...

Neu bei FBE: "Siri und die Eismeerpriaten" von Frida Nilsson
"Weißhaupt hat meine Schwester geraubt! Wir müssen sie zurückholen!" Aber...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...

UA: "Scham" am Theater Oberhausen
Am 30.11. wird Scham von Claudia Tondl am Theater Oberhausen uraufgeführt....

UA: "Die Verschwörerin" am Theater Basel
Joël Lászlós neues Stück Die Verschwörerin kommt am 2. November am Theater...

Einladungen: Franziska Henschel und "Mädchen wie die" beim Augenblick Mal! 2019
Franziska Henschel ist mit ihrer Stückentwicklung "Nachts" zum Augenblick...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Mike KennyKenny, Mike

Mike Kenny ist mit seinen Theaterstücken für Kinder und Jugendliche seit Jahren international erfolgreich. Er gewann zahlreiche Dramatikerpreise in Großbritannien und Kanada. Für "Stepping Stones" erhielt er in seiner Heimat England als erster Dramatiker den Writers' Guild Award. 2003 war er unter den Top Ten der lebenden britischen Autoren gelistet. Kenny hat inzwischen mehr als 50 Stücke geschrieben, von denen viele in England zum festen Bestandteil der Theaterspielpläne gehören.

Auf deutschsprachigen Bühnen wurde Mike Kenny mit seinen Stücken Der Junge mit dem Koffer und Der Gärtner, vor allem aber mit Die Seiltänzerin bekannt. Nachtgeknister ist als Auftragswerk für die Comédie de Valance in Frankreich entstanden. Im Jahr 2008 wurde das Stück als Best Play for Children and Young People (Writers' Guild Award) und 2012 mit dem Deutschen Kindertheaterpreis ausgezeichnet .

Auszeichnungen:
2012: Deutscher Kindertheaterpreis für Nachtgeknister

 

Cinderellas Schuhe
Deutsch von Andreas Jandl
1D
DSE 21.09.2008, Rheinisches Landestheater, Neuss

Ein Familienkochbuch
Deutsch von Herta Conrad
1D, 1H, 2 Musiker
DSE 09.11.2002, Staatstheater, Braunschweig

Der Gärtner
Deutsch von Herta Conrad
1H
DSE 10.09.2006, Rheinisches Landestheater, Neuss

Joshs wundersames Abenteuer mit dem Delphin
Deutsch von Herta Conrad
2D, 1H

Der Junge mit dem Koffer
Deutsch von Herta Conrad
1D, 3H
DSE 09.09.2010, Hans Otto Theater, Potsdam

Nachtgeknister
Ein Stück für Kinder ab sechs Jahren
Deutsch von Andreas Jandl
2D, 1H
UA 04.03.2008, Comédie de Valence, Valence
DSE 09.03.2012, Theater Junge Generation, Dresden

Scheherazade
Deutsch von Herta Conrad
3D, 2H
DSE 20.02.2004, Theater, Dortmund

Die Seiltänzerin
nach einer Idee von Gavin Stride
Deutsch von Herta Conrad
1D, 1H
DSE 19.10.2002, Wu Wei Theater, Frankfurt am Main

Wolkenbilder
Deutsch von Andreas Jandl
1D, 3H, mit Mehrfachbesetzung
UA 20.06.2007, Polka Theatre, London
DSE 18.10.2014, Theater Junge Generation, Dresden