23.09.2018

Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Die Mitwisser
28.04.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Schatten eines Jungen
06.04.2018, Göttingen, Deutsches Theater

Lazarus
03.02.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Alice
23.11.2017, München, Metropol Theater

Alles Schwindel
17.12.2017, Berlin, Maxim Gorki Theater

Die Zertrennlichen
26.11.2017, Frankfurt am Main, Schauspiel Frankfurt

Wie kann ich dich finden, zu mir ziehen und überreden zu bleiben
27.09.2017, Mannheim, Nationaltheater

Freiheit
21.09.2017, Wien, New Space Company / Blumenhof

Nichts von mir
22.09.2017, Berlin, Berliner Ensemble

Superhero
16.10.2014, Wiesbaden, Hessisches Staatstheater


 

Peter Pan

Theaterstück nach dem Roman von James M. Barrie Für die Bühne eingerichtet von Dietrich Trapp
4D, 9H, Mehrfachbesetzungen, Besetzung zusätzlich erweiterbar durch Piraten, Indianer etc.

Nach Nimmerland fliegt Peter Pan mit Wendy und John, den Kindern der Familie Darling, unterstützt von der kleinen streit- und eifersüchtigen Fee Tinker-Bell.

In Nimmerland führt Peter Pan, der Junge, der nicht erwachsen werden will, eine Schar "verlorener Jungs" an, die unachtsamen Kindermädchen aus dem Wagen gefallen sind und denen Wendy als Mutterersatz dienen soll. Doch Wendy bekommt bald Heimweh nach ihrem eigentlichen Zuhause.

Peter und seine Freunde bekämpfen eine raue Piratenbande, deren Anführer Captain Hook Peters Erzfeind ist, da dieser ihm einst den Arm abgeschlagen hat. Feinde der Seeräuber sind aber auch die Indianer, angeführt von Tiger-Lilly. Als es Hook gelingt, Peter Pans neue Freunde, die verlorenen Jungs und Tiger-Lilly aus sein Schiff Jolly Roger zu entführen, kommt es unweigerlich zum alles entscheidenden Kampf zwischen Hook und Peter Pan um die Freiheit von Nimmerland.