www.felix-bloch-erben.de

Buc, Brigitte

Brigitte Buc absolvierte nach ihrem Studium bei Jean Chevrin am Konservatorium in Rouen den Master in moderner Literatur an der Denis-Diderot Universität in Paris. Sie arbeitete anschließend als Schauspielerin in verschiedenen Theaterproduktionen unter Joël Dragutin und Xavier Marchesci und in Fernsehfilmen von u. a. Philippe Monnier, Henri Helman, Jacob Berger. Bei den Solo-Performances der Schauspielerin Valérie Lemercier führte Brigitte Buc Regie und arbeitete als Autorin, anschließend verfasste sie die Drehbücher zu deren nachfolgenden Filmen. Während der Spielzeit 2005/2006 wurde ihr erstes Theaterstück, "Le jardin", mit großem Erfolg im Théâtre des Mathurin aufgeführt. Für diese Arbeit wurde sie mit dem Preis "Theaterentdeckung des Jahres" der SACD ausgezeichnet. Ihr neuestes Werk Hundswetter wurde 2014 im Théâtre Montparnasse in Paris produziert.