23.05.2019

Anmeldung
Bestellung
Kataloge
Amateurtheater

Auf unserer Internetseite können Sie sich über zahlreiche unserer Werke detailliert informieren.

Kurze Stückzusammenfassungen informieren Sie über den Inhalt der jeweiligen Werke. Hier finden Sie auch Besetzungsangaben und weitere Informationen zu den Autoren der Stücke.

Über die Detailsuche können Sie zudem komfortabel nach Besetzungen oder speziellen Stückgattungen suchen.

Weitere Informationen haben wir in unserem Hilfe-Bereich für Sie zusammengestellt. Gern beraten wir Sie auch persönlich telefonisch unter 030/313 90 28 oder per E-Mail unter info@felix-bloch-erben.de.

Wenn Sie ein Theaterstück aus unserem Programm aufführen möchten, können Sie hier einen Fragebogen herunterladen, den Sie uns bitte ausgefüllt zurücksenden. Dieser Fragebogen dient als Grundlage für die Berechnung der Tantiemen, die pro Vorstellung fällig werden. Nach Rücksendung des Fragebogens erhalten Sie von uns einen Aufführungsvertrag über das entsprechende Werk.

Datenschutz

Premiere: "Ikar" von Katrin Lange am Unicorn Theatre

Produktionsmotiv © The Unicorn Theatre

 

Ikar - zu Wasser, zu Lande, in der Luft (Das Labyrinth) von Katrin Lange hat am 5. Februar 2019 im Unicorn Theatre, London, England-Premiere. Die Übersetzung stammt von Purni Murell, Cressida Brown führte Regie.

Katrin Langes Ikarus-Bearbeitung zeichnet sich durch eine komplexe Verknüpfung verschiedener Motive und die sprachlich pointierte Gestaltung der spannenden Geschichte eines jungen Helden aus.

Ikars Vater Daidal arbeitet auf der fernen Insel Kritti als Baumeister eines despotischen Königs. In dessen Auftrag hat er ein Labyrinth erbaut, das einem Ungeheuer als Gefängnis dienen soll. Das Wesen im Zentrum des Labyrinths hat Ungeheuerliches zu berichten und Ikar versucht unter Einsatz seines Lebens, eine Katastrophe zu verhindern. Als Held erhebt er sich mit selbstgebauten Flügeln des Vaters in die Lüfte. Doch Übermut führt zum Fall und Ikar scheint verloren - wäre da nicht die Stimme mythischer Weisheit, die er im Inneren des Labyrinths vernommen hat.

23.01.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Ikar - zu Wasser, zu Lande, in der Luft (Das Labyrinth)

Autoren zu dieser Nachricht:
Lange, Katrin