10.12.3

Aktuelle Nachrichten

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Der graue Gast

Monolog von Giorgio Gaber
Deutsch von Frank Heibert
1H

Eine theatralische Erzählung in zwei Akten, monologisch erzählt von einem Schauspieler. Die Form des Stückes -eine Kette von Monologen, oder besser: ein Rückbezug auf orale Traditionen im Sinne des Archetyps "Geschichtenerzähler"- setzt mehr auf die Vorstellungskraft des Zuschauers, als daß ihm Szenen wirklich vorgeführt werden; das theatertralische Moment steht und fällt mit der Erzählkunst des Schauspielers.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch