12.12.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Drei Männer und die Nacht von Paris

(Ils vont reveiller Françoise)
Komödie
Deutsch von Horst Walter
3D, 3H

Roland und Alain sind Jugendfreunde. Alain lebt mit Françoise zusammen, will sie aber verlassen. Roland liebt Françoise, sie ihn aber nicht. Dann ist da noch der Nachbar - Schriftsteller in der Schaffenskrise, den noch dazu seine Frau verlässt - wegen Alain natürlich.

Eine Komödie um Liebe, Ehe, Einsamkeit und Männerfreundschaften. Roland, Alain und Nachbar Chauvignol diskutieren das Leben und die Liebe an sich. In Abwesenheit der Frauen - selbstverständlich. Die aber haben eine eigene Meinung dazu - selbstverständlich. Und am Ende gibt es doch ein Happy-End!