Aktuelle Nachrichten

UA: "Fuckfisch" am Badischen Staatstheater in Karlsruhe
Am Badischen Staatstheater, Karlsruhe, ist am 26. Januar die Uraufführung von...

DSE: "Jasper in Deadland" am Theater für Niedersachsen Hildesheim
Am 19. Januar feiert das Theater für Niedersachsen in Hildesheim die...

Wiederentdeckt: "Mörder ohne Bezahlung" von Eugène Ionesco
"Die Leute wissen davon und lassen sich trotzdem überraschen." Mörder ohne...

Premiere: "Antigone" in Berlin und Dresden
Am 13. Januar wird Antigone in der Nachdichtung von Walter Jens in einer...

UA: "Kaltes Herz" von Volker Schmidt am Theater Phönix in Linz
Am 31.01.2019 hat Kaltes Herz von Volker Schmidt Uraufführung am Theater...

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Das Gold von Bayern

Komödie in fünf Bildern
12D, 15H, Nebendarsteller

Die Geschichte der Adele Spitzeder, die im 19. Jahrhundert zunächst als Schauspielerin durch die Lande tingelte und dann später in München die "erste Münchner Volksküche" sowie eine Bank eröffnete.

Durch ihre außergewöhnliche Zinspolitik brachte sie es schnell zu hohem Ansehen und zu einem Millionenvermögen. Schlecht organisierte Geschäftsführung und ausschweifender Lebenswandel führte sie ins Zuchthaus, zahlreiche bayrische Gemeinden in den Ruin und sogar in den Selbstmord. Nach ihrer Entlassung widmete sie sich nur noch der Musik und starb im Alter von 63 Jahren an Herzversagen.