14.12.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Der goldene Kranz

Volksstück in drei Akten nach einer englischen Idee
5D, 7H

Mutter Linke ist eine Frau, die von der Not des Alltags hart geworden ist und sich den graden Sinn und ein warmes Herz bewahrt hat. Als Filmleute bei ihr auftauchen und ihr ein unerwartetes Angebot unterbreiten, glaubt sie anfangs, es gelte ihrer Tochter.

Es bedarf großer Überredungskünste, sie von ihrem Waschtrog loszueisen. Nun steht ihr die glänzendste Karriere offen. Doch der über Nacht gekommene Ruhm steigt ihr nicht zu Kopf. Allerdings muss sie feststellen, dass Mann und Kinder auf ihre Kosten der Großmannssucht und dem Müßiggang verfallen, und sie trifft eine Entscheidung...