17.07.2018

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Daten für die Registrierung ein.

Die mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 

Hinweis:
Um unseren kostenlosen Newsletter zu erhalten, klicken Sie bitte auf nachfolgenden Link. Das Registrierungsformular unseres Dienstleisters (Newsletter2Go) öffnet sich in einem neuen Fenster.

Anmeldung Newsletter Felix Bloch Erben

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
 

Das Gespräch zwischen Descartes und Pascal dem Jüngeren

Deutsch von Eugen Helmlé
2H

Die Begegnung der beiden Philosophen hat tatsächlich am 24. September 1647 in der Zelle eines Pariser Klosters stattgefunden. Sie erfolgte allerdings ohne Zeugen, und so ist der Dialog, den der französische Autor zwischen diesen beiden großen Männern gestaltet, frei erfunden. Doch wer weiß, vielleicht ist dieser erfundene Dialog aufregender als das wirkliche Gespräch, das zwischen den beiden stattgefunden hat? Sehr geschickt nämlich versteht es Brisville, die beiden so gegensätzlichen Charaktere und ihre konträren philosophischen Meinungen wirkungsvoll miteinander zu konfrontieren.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch