10.12.9278

Aktuelle Nachrichten

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Hiebe auf der ersten Blick

Lustspiel von Francis Joffo
Deutsch von Wolfgang Kirchner
2D, 3H

Im Mittelpunkt dieser Komödie steht Alain, ein charmanter und liebenswerter Filou. Er ist Theaterautor und gerade dabei, ein neues Stück zu vollenden, zu dem in wenigen Tagen die Proben beginnen sollen. Endlich hat man mit Hélène die ideale Besetzung für die weibliche Hauptrolle gefunden. Doch die Sache hat einen Haken, denn diese Rolle hatten Alain und sein ihm befreundeter Regisseur schon Alains Lebensgefährtin versprochen, einer äußerst temperamentvollen und -wenn es darauf ankommt- schlagkräftigen jungen Komödiantin. Das ist nicht die einzige Schwierigkeit, denn es taucht auch noch der eifersüchtige Ehemann von Hélène auf und dadurch geraten die beiden Freunde in äußerst knifflige und gelächterträchtige Situationen.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch