19.09.9341

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Die ganze Welt in meinem Zimmer" von Sergej Gößner und Klaus Schumacher
Eine Tür steht im Zentrum des Stückes - oder eher davor? Man könnte sie...

UA: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek am Theater an der Parkaue
Oliver Schmaerings und Kay Wuscheks Bearbeitung des Fontane-Romans "Effi...

UA: "Die Eisbärin" von Eva Rottmann am Theater Kanton Zürich
Eva Rottmanns Auftragswerk für das Theater Kanton Zürich, das...

"Lazarus" von David Bowie am Landestheater Linz
Die nächste Premiere von David Bowies und Enda Walshs Musical Lazarus findet...

Neu bei FBE: Mariana Leky "Was man von hier aus sehen kann"
Selma, eine alte Westerwälderin, kann den Tod voraussehen. Immer, wenn ihr im...

Premiere: "Ein Stein fing Feuer" nach Eugène Ionesco am Staatstheater Nürnberg
Am Staatstheater Nürnberg eröffnet die neue Intendanz um Jens-Daniel Herzog...

DSE: "Rotterdam" von Jon Brittain am Rabenhof Theater, Wien
Am 25.09. ist die deutschsprachige Erstaufführung von Jon Brittains Stück...

UA: "Nackt über Berlin" von Axel Ranisch am Neuen Theater Halle
Mit der Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin eröffnet das...

UA: "Heiß auf 2. Liga" von Jörg Menke-Peitzmeyer an den Hamburger Kammerspielen
Das Unfassbare ist geschehen: Bange Minuten bis zum Ende des letzten Spiels....

Wiederentdeckt: "Waisen" von Lyle Kessler
Zwei Brüder hausen in einem heruntergekommenen Gebäude in Philadelphia. Seit...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018: Nominierung für Fabrice Melquiot
Fabrice Melquiot ist mit seinem Stück Die Zertrennlichen (übersetzt von...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Ferber, Edna


Kaufman, George S.
Der amerikanische Dramatiker, Regisseur und Produzent George Simon Kaufman wurde am 16. November 1889 in Pittsburgh (Pennsylvania) geboren. Nach Abschluss...


 

Die königliche Familie

(The Royal Family)
Für die deutsche Bühne bearbeitet von Rudolph Lothar
5D, 6H

Im Haushalt der Familie Cavendish geht es drunter und drüber. Kein Wunder bei dem Metier: Die Cavendishs sind eine Schauspieler-Dynastie. Matriarchin Fanny ist die Grande Dame, ihre Tochter Julia eine erfolgreiche Broadway-Schauspielerin, ihr Sohn Tony ein Film-Star. In der großzügigen New Yorker Wohnung ist ein ständiges Kommen und Gehen, das Telefon klingelt, die Presse fragt an, der Produzent sagt ab, die Bewunderer schicken Blumen. Der turbulente Alltag kommt allerdings ins Stolpern als die Enkelin Gwen ihrer vielversprechenden Schauspieler-Karriere den Rücken kehren und durch ihre Heirat lieber einen bürgerlichen Lebensweg einschlagen will. Nach einigen Verwirrungen finden aber die Familienmitglieder glücklich wieder zusammen. Sie werden alle gemeinsam in einem neuen Theaterstück auftreten. Der Titel: Die königliche Familie.