25.04.2018

Aktuelle Nachrichten

Esther Becker mit "Wildbestand" zum Heidelberger Stückemarkt 2018 eingeladen
Im Februar wurde Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...

DE: "Extremophil" von Alexandra Badea am Prinz Regent Theater Bochum
Am Prinz Regent Theater Bochum findet in der Regie von Frank Weiß die...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...

UA: "Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke am Volkstheater Rostock
Das Volkstheater Rostock bringt Dorit Linkes Roman Jenseits der blauen Grenze...

DSE: "Runnin' Blue" von Anouk Saleming am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert Luca Pauer Runnin'...

DSE: "Dreizehn Leben" von Fin Kennedy am Theater Lübeck
Am 5. April feiert das Theater Lübeck die Deutschsprachige Erstaufführung von...

DSE: "Schatten eines Jungen" von Arne Lygre am Deutschen Theater Göttingen
Am 6. April inszeniert Ingo Berk die deutschsprachige Erstaufführung von Arne...

UA: "Schirokko" von Renate Ahrens am Theater Schloss Maßbach
Die Uraufführung von Renate Ahrens' Stück Schirokko inszeniert Daniela...

Neu bei FBE: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle
Am 28. April ist die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Die...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Ferber, Edna


Kaufman, George S.
Der amerikanische Dramatiker, Regisseur und Produzent George Simon Kaufman wurde am 16. November 1889 in Pittsburgh (Pennsylvania) geboren. Nach Abschluss...


 

Die königliche Familie

(The Royal Family)
Für die deutsche Bühne bearbeitet von Rudolph Lothar
5D, 6H

Im Haushalt der Familie Cavendish geht es drunter und drüber. Kein Wunder bei dem Metier: Die Cavendishs sind eine Schauspieler-Dynastie. Matriarchin Fanny ist die Grande Dame, ihre Tochter Julia eine erfolgreiche Broadway-Schauspielerin, ihr Sohn Tony ein Film-Star. In der großzügigen New Yorker Wohnung ist ein ständiges Kommen und Gehen, das Telefon klingelt, die Presse fragt an, der Produzent sagt ab, die Bewunderer schicken Blumen. Der turbulente Alltag kommt allerdings ins Stolpern als die Enkelin Gwen ihrer vielversprechenden Schauspieler-Karriere den Rücken kehren und durch ihre Heirat lieber einen bürgerlichen Lebensweg einschlagen will. Nach einigen Verwirrungen finden aber die Familienmitglieder glücklich wieder zusammen. Sie werden alle gemeinsam in einem neuen Theaterstück auftreten. Der Titel: Die königliche Familie.