23.04.3922

Aktuelle Nachrichten

Esther Becker mit "Wildbestand" zum Heidelberger Stückemarkt 2018 eingeladen
Im Februar wurde Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...

DE: "Extremophil" von Alexandra Badea am Prinz Regent Theater Bochum
Am Prinz Regent Theater Bochum findet in der Regie von Frank Weiß die...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...

UA: "Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke am Volkstheater Rostock
Das Volkstheater Rostock bringt Dorit Linkes Roman Jenseits der blauen Grenze...

DSE: "Runnin' Blue" von Anouk Saleming am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert Luca Pauer Runnin'...

DSE: "Dreizehn Leben" von Fin Kennedy am Theater Lübeck
Am 5. April feiert das Theater Lübeck die Deutschsprachige Erstaufführung von...

DSE: "Schatten eines Jungen" von Arne Lygre am Deutschen Theater Göttingen
Am 6. April inszeniert Ingo Berk die deutschsprachige Erstaufführung von Arne...

UA: "Schirokko" von Renate Ahrens am Theater Schloss Maßbach
Die Uraufführung von Renate Ahrens' Stück Schirokko inszeniert Daniela...

Neu bei FBE: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle
Am 28. April ist die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Die...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Land in Sicht

(The Ark At Rest)
Schauspiel in zwei Akten
Deutsche Bearbeitung von Robert R. Schnorr
5D, 6H, Statisterie

Mutter Holland ist der gute Geist der Familie und hält alle Mitglieder zusammen. Man schreibt das Jahr 1948 und ihr Mann sowie die Söhne sind zeitgemäß in dunkle Geschäfte verwickelt. Die Stimmung ist allgemein trübe, und erst die Entdeckung der großen Liebestat Ghandis stimmt die Mutter wieder hoffnungsvoller. Ghandi wird jedoch ermordet, und die Aufgeschlossenheit und Liebe der Mutter drohen in ihr Gegenteil umzuschlagen. Da muss sie sehen, wie Vater und Sohn, die gemeinsam eine Lokomotive führen, von einem Schwarzmarktgeschäft, das die Sicherheit der Familie bedroht, im letzten Augenblick wieder zurücktreten. Das gibt ihr neue Hoffnung, und das Leben geht weiter.