20.07.2018

Aktuelle Nachrichten

Sommertheater: Unsere Premieren im Juli und August
Wie schon im Juni freuen wir uns über viele Sommertheater-Premieren im Juli...

UA: "Jedermann - Ein Musical vom Sterbelernen" beim MusikTheaterFestival Oper Oder-Spree
Am 19. Juli feiert Peter Lunds und Wolfgang Böhmers Musical-Neufassung vom...

ÖEA: "Rock of Ages" beim Musical Sommer Amstetten
Haarspray, Leggins, Likör und die Hits der 80er-Jahre: Nach der erfolgreichen...

UA: "Sherlock Holmes und der Tod des Bayernkönigs" bei den Luisenburg-Festspielen
Am 12.7. ist die Uraufführung von Sherlock Holmes und der Tod des...

Neu bei FBE: "Little Me" von Cy Coleman
Little Me gehört mit zwei Broadway-Revivals und zahlreichen weiteren...

Zum Wiederentdecken: "33 Variationen" von Moisés Kaufman
Im Beethoven-Jahr 2020 jährt sich der Geburtstag des berühmten Komponisten...

Else-Lasker-Schüler-Stückepreis 2018 für Nele Stuhler
Nele Stuhler gewinnt mit Fische den ersten Else-Lasker-Schüler-Stückepreis...

Sommertheater: Unsere Premieren im Juni
Es ist wieder Sommertheater-Zeit! Unsere Freilicht-Premieren im Juni:...

Deutscher Kindertheaterpreis und Deutscher Jugendtheaterpreis: Fünf Stücke auf der Auswahlliste
Wir freuen uns über fünf Stücke aus unserem Programm auf den diesjährigen...

Ingeborg-Bachmann-Preis 2018: Martina Clavadetscher und Bov Bjerg
Martina Clavadetscher und Bov Bjerg wurden zu den 42. Tagen der...

Österreichischer Musiktheaterpreis für "In 80 Tagen um die Welt" von Gisle Kverndokk und Øystein Wiik
Die Uraufführungsproduktion von Gisle Kverndokks und Øystein Wiiks Musical In...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Der Mustergatte

Komödie von Ilse Biberti
nach Avery Hopwood
3D, 3H

Welche Frau wünscht sich nicht, den absoluten Mustergatten, liebevoll, gut aussehend, häuslich und treu. Zwei Jahre sind Betty und Christoph verheiratet, vom Dienstmädchen Sarah umsorgt, da taucht Betty´s Exfreund Roberto Falcone plötzlich wieder auf. Durch das iedersehen mit dem Frauenhelden Roberto wird ihr klar, was ihr in ihrer eintönigen Ehe fehlt. Betty will die Scheidung - nicht, weil ihr Mann sie betrügt, sondern weil er sie nicht betrügt! Christoph sucht nun Rat bei seinem besten Freund und Nachbarn Arnold. Dieser gibt ihm den Tipp, alles zu versuchen, um seine Frau eifersüchtig zu machen und sie wieder zurückzugewinnen. Sofort macht er sich ans Werk und noch am selben Abend sitzt der schüchterne und überkorrekte Mustergatte mit Maria, der Frau seines Freundes da, und was als Mauerblümchen- Treff begann, entwickelt sich zu einem furiosen Abend, an dem beide hoffen, in "kompromittierender" Pose von ihren jeweiligen Ehepartnern vorgefunden zu werden.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch