Aktuelle Nachrichten

DSE: "Jasper in Deadland" am Theater für Niedersachsen Hildesheim
Am 19. Januar feiert das Theater für Niedersachsen in Hildesheim die...

Wiederentdeckt: "Mörder ohne Bezahlung" von Eugène Ionesco
"Die Leute wissen davon und lassen sich trotzdem überraschen." Mörder ohne...

Premiere: "Antigone" in Berlin und Dresden
Am 13. Januar wird Antigone in der Nachdichtung von Walter Jens in einer...

UA: "Fuckfisch" am Badischen Staatstheater in Karlsruhe
Am Badischen Staatstheater, Karlsruhe, ist am 26. Januar die Uraufführung von...

UA: "Kaltes Herz" von Volker Schmidt am Theater Phönix in Linz
Am 31.01.2019 hat Kaltes Herz von Volker Schmidt Uraufführung am Theater...

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Mutter

1D, 4H

Im Mittelpunkt steht eine 40-jährige Frau. Sie ist geschieden und lebt nun mit ihrem Vater und ihrem studierenden Sohn zusammen. Da sich ihr geschiedener Mann finanziell kaum um sie und den Sohn kümmert, ist sie gezwungen, fast allein für den Lebensunterhalt zu sorgen, bisweilen ein wenig unterstützt von ihrem Freund. Doch danken tut ihr das niemand, im Gegenteil. Ihr Sohn ist ein egozentrischer, aggressiver und arroganter Unsymphat, der seiner Mutter das Leben schwer macht, wann immer er kann. Auch der halsstarrige, unselbständige, kranke Vater ist alles andere als eine Hilfe, und selbst ihr Freund zieht sich gerade in dem Moment von ihr zurück, als sie ihn am notwendigsten bräuchte.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch