14.12.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Bild von Roland DubillardDubillard, Roland
Foto: DR 

Roland Dubillard wurde am 2. Dezember 1923 in Paris geboren. Als Autor schrieb er Theater, Radio une Film und veröffentlichte Gedichte, Novellen und Essays. Durch ihren absurden und scharfsinnig-dichten Charakter wurden seine Texte oft in literarische Verwandtschaft zu Eugène Ionesco und Samuel Beckett gestellt. Als Autor und Schauspieler wurde Roland Dubillard vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Grand Prix national du théâtre 1979, dem Grand Prix du Théâtre de l’Académie Française 1995, dem Grand Prix des poètes 2006 und dem Molière de l’auteur francophone vivant 2008. Er starb am 14. Dezember 2011 in Vert-le-Grand, südlich von Paris.


Weitere Informationen zu Roland Dubillard

 

Naive Tauben

(Naïves hirondelles)
Komödie von Roland Dubillard
Deutsch von Elmar Tophoven
2D, 2H

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch