23.04.4040

Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Lazarus
03.02.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Alice
23.11.2017, München, Metropol Theater

Alles Schwindel
17.12.2017, Berlin, Maxim Gorki Theater

Die Zertrennlichen
26.11.2017, Frankfurt am Main, Schauspiel Frankfurt

Wie kann ich dich finden, zu mir ziehen und überreden zu bleiben
27.09.2017, Mannheim, Nationaltheater

Freiheit
21.09.2017, Wien, New Space Company / Blumenhof

Nichts von mir
22.09.2017, Berlin, Berliner Ensemble

Superhero
16.10.2014, Wiesbaden, Hessisches Staatstheater

Träume werden Wirklichkeit
15.05.2014, Dresden, Staatsschauspiel


 

Die Pariser Komödie

(Lily Dafon)
Deutsch von Willy H. Thiem
4D, 9H

Lily Dafon lebt mit ihrer Mutter, Großmutter und Urgroßmutter zusammen in Paris. Sie ist die Verkörperung des besonderen, aristokratischen, charmanten Zaubers Europas. Sie begegnet George Hannaberry, einem ca. 60 Jahre alten, sehr reichen Mann aus Texas. Er ist seinem Leben in Dallas, seiner Frau und seinen drei Söhnen weggelaufen, da ihm sein Leben plötzlich sinnlos und leer vorkam. Große Liebe zwischen ihm und Lily, obwohl sie in Paris einen Verlobten hat. Hannaberry findet in Paris wieder zu den Gesängen seiner Jugend zurück und fährt, bestürmt von seinen Söhnen, wieder zurück nach Texas, nachdem er Lily ein Schloss geschenkt hat.