15.08.2018

Anmeldung

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz
 

Rapunzel

3D, 2H

Ein Märchen nach den Brüdern Grimm und italienischen und französischen Varianten.
Daß Rapunzel im Wüstenexil Zwillinge bekommt, ist die Erfindung einer französischen Hofdame. Die Brüder Grimm hielten ihren Text für ein echtes Volksmärchen unter literarischem Putz. Den schlugen sie herunter und gewannen so eines der beliebtesten Märchen ihrer Sammlung. Wilken entfernte daraus wiederum spätere prüde Retuschen und dokumentierte den tatsächlichen Ursprung der Geschichte aus romanischen Volksmärchen, indem er viele witzreiche Details aus französischen und italienischen Fassungen des um das Mittelmeer weit verbreiteten Märchens vom Mädchen im Turm einfügte. Dadurch wird die Geschichte bei ihm farbiger und humorvoller, ohne sich zu weit von dem hierzulande Bekannten zu entfernen. Dazu erfunden ist eine abenteuerliche Suchwanderung des geblendeten Königssohns, bis er Rapunzel in Afrika wiederfindet und sein Augenlicht durch ihre Tränen wiedererlangt.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch