24.05.2018

Aktuelle Nachrichten

ÖEA: "Music Hall" von Jean-Luc Lagarce am Theater in der Josefstadt
Am 26. Mai ist die österreichische Erstaufführung von Music Hall am Theater...

Ausgezeichnet: "In dir schläft ein Tier" von Oliver Schmaering gewinnt den Mülheimer Kinderstückepreis
In dir schläft ein Tier von Oliver Schmaering ist mit dem Kinderstückepreis...

Nominierung Österreichischer Musiktheaterpreis 2018
Wir freuen uns mit dem Landestheater Linz und besonders auch mit unseren...

Jubiläum: Burt Bacharach wird 90!
Burt Bacharach wird am 12. Mai 90 Jahre alt. Er gehört bis heute zu den...

Neu bei FBE: "Der Freischütz" von Carsten Golbeck
Der Dreißigjährige Krieg geht dem Ende entgegen. Das Land ist zerstört. In...

Rückblick: Die DSE von Arne Lygres "Schatten eines Jungen" am DT Göttingen
Das Deutsche Theater Göttingen zeigte am 6. April die deutschsprachige...

Rückblick: UA von Philipp Löhles "Die Mitwisser" am Düsseldorfer Schauspielhaus
"Der Mensch als Idiot des digitalen Zeitalters" (WAZ) – Uraufführung von...

ÖEA: "Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Volkstheater Wien
Lazarus, David Bowies letzter musikalischer Gruß, feiert am 9. Mai...

Heidelberger Stückemarkt 2018 mit Esther Becker und Sergej Gößner
Auf dem diesjährigen Heidelberger Stückemarkt war Esther Becker...

UA: "Brigitte Bordeaux" von Sergej Gößner
Am 26. Mai ist die Uraufführung von Sergej Gößners neuem Stück Brigitte...

DSE: "Die Rechnung" von Clément Michel am Kleinen Theater am Südwestkorso
Das Kleine Theater am Südwestkorso in Berlin zeigt am 31. Mai die...

Neu bei DESCH: "Der Sittich" von Audrey Schebat
SIE und ER warten auf Freunde für ein gemeinsames Abendessen. Das Telefon...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Die Schneesucher

2H

Fred von Basten hat wirklich Pech. Erst muß er seinen Laden für Wintersportartikel schließen, weil auf Grund gravierender Klimaveränderungen die Kunden ausbleiben, und dann entgeht er nur knapp dem Anschlag eines schwarzgewandeten Terminator-Verschnitts. Zwecks Liquidation seines Geschäftes hatte er einen Konkursfachmann geordert, dabei aber die Nummer einer intergallaktischen Killeragentur gewählt. Doch, nachdem der Irrtum aufgeklärt ist, erweist sich der so ganz andere Liquidator als netter Kumpel, der sich bereit erklärt, einen Auftrag für Fred auszuführen. Da es dem bankrotten Wintersportartikelhändler vor allem an Schnee mangelt, machen sich die beiden auf die Suche nach den weißen Flocken. So beginnt eine weltweite Entdeckungsreise in Sachen Ökokollaps, bei der sich der gute alte Teufel und der Bundesinnenminister als intrigante Gegenspieler erweisen.

Werk aus dem Programm des Theaterverlag Werk aus dem Programm des Theaterverlag Desch