Aktuelle Nachrichten

Hörspiel des Jahres 2019: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

UA: "Apeiron" von Anja Hilling am Theater Bonn
Am 24. Januar ist die Uraufführung von Anja Hillings Stück Apeiron am Theater...

Premiere: "Der starke Stamm" am Residenztheater München
Am 23. Januar hat Der starke Stamm von Marieluise Fleißer am Residenztheater,...

UA von Felicia Zellers "Der Fiskus" am Staatstheater Braunschweig
Am 18. Januar ist die Uraufführung von Felicia Zellers neuem Stück Der Fiskus...

DSE: "Vor dem Entschwinden" am Rheinischen Landestheater Neuss
Am 11. Januar ist am Rheinischen Landestheater, Neuss die deutschsprachige...

Prämiert: Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen 2020
Die Jury hat getagt und aus über 150 Einsendungen die drei Gewinner der...

Neu bei FBE: "Brüder" von Jackie Thomae
Zwei Männer. Zwei Möglichkeiten. Zwei Leben. Jackie Thomae stellt in ihrem...

Neu bei FBE: "Unser Dorf" von Klaus Chatten
Mia Fängewisch ist Witwe. Vor genau einem Jahr ist ihr Mann Hubert...

Neu bei FBE: "I and You" von Lauren Gunderson
Einfühlsam und voller Humor erzählt Lauren Gunderson von der Suche zweier...

Neuübersetzungen: "Die Nashörner" und "Bunbury"
Die Neuübersetzungen von Die Nashörner und Bunbury unterstreichen die...

"Sprachschön und brutal": Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für Felicia Zeller
Felicia Zeller wird mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2020...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Zwischen 5 und 6 oder Das Wunder von Chicago

Einakter
1D, 2H

Die 30-jährige Mary erscheint morgens um 5 Uhr im Gerichtsgefängnis, um den Leichnam des gehängten (von ihr sehr geliebten) 19-jährigen mehrfachen Mörders abzuholen. Sie beabsichtigt, ihn in einem präparierten Wagen wieder zum Leben zu erwecken. Dies geht nur zwischen 5 und 6 Uhr.

Der Polizeipräsident ahnt Marys Absicht und will diesen Plan durch Nichtherausgabe des Totenscheines vereiteln. Mary kann ihn jedoch für ihr Vorhaben gewinnen und ihn dazu bewegen, sollte das "Experiment" gelingen, ihr eine Stunde Zeit zur Flucht zu geben. Sergeant Miller, der jedoch nichts von der Sinneswandlung Nortons weiß, handelt wie ihm geheißen und macht ihre Pläne zunichte.