16.01.2018

Aktuelle Nachrichten

Zum Wiederentdecken: "Bach. Das Leben eines Musikers." von Thomas Sutter
Bach. Das Leben eines Musikers. ist eine szenische Biographie und ein...

Premiere: "Mädchen wie die" am Jungen Schauspiel Hannover
Evan Placeys vielfach ausgezeichnetes Coming-of-Age-Stück Mädchen wie die...

Neu bei FBE: "Frau Luna" von Paul Lincke in der Fassung der Bar jeder Vernunft, Berlin
Einmal Mond und zurück, bitte! Nach Im weißen Rössl präsentiert die "Bar...

DSE: "Das Mädchen von weither" von Emma Broström an der Neuen Bühne Senftenberg
Am 19. Januar bringt die Neue Bühne Senftenberg Emma Broströms Stück Das...

Neu bei FBE: "Der Vogel Anderswo" von Stephan Wolf-Schönburg
In Damaskus lebt der kleine Nunu. Sein bester Freund ist ein kleiner Vogel....

Neu bei FBE: "Kuno kann alles" von Henry Mason
Kuno ist ein Draufgänger, ein Energiebündel und Alleskönner: hundert Kugeln...

Premiere: "Hier kommt keiner durch!" an den Wuppertaler Bühnen
In der Regie von Markus Höller zeigen die Wuppertaler Bühnen ab dem 27....

Premiere: "Schöne neue Welt" am Altonaer Theater
Robert Koalls Bühnenfassung von Schöne neue Welt nach dem Roman von Aldous...

Aktuelles: "Alles Schwindel" von Mischa Spoliansky und Marcellus Schiffer am Maxim Gorki Theater, Berlin
Am 17.12.2017 hatte Alles Schwindel von Mischa Spoliansky und Marcellus...

Aktuelles: "Die Regeln des Sommers" in der Regie von Hannah Biedermann am Jungen Nationaltheater Mannheim
Am 10. Dezember brachte die FAUST-Preisträgerin Hannah Biedermann ihre...

Aktuelles: "Alice" von Tom Waits und Robert Wilson am Metropoltheater München
Am 23.11.2017 hatte Alice von Tom Waits und Robert Wilson am Metropoltheater...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
Finn, William

Der Autor und Komponist William Finn (geb. 1952 in Boston) beschäftigte sich in einer Reihe von Off-Broadway-Musicals mit dem emotionalen und sexuellen Leben der Hauptfigur Marvin. "March Of The Falsettos" (1981) und "Falsettoland" (1990) wurden 1992 unter dem Titel Falsettos zusammengefasst (Tony-Awards für die Musik und das Libretto). Das Tanz-Musical "Dangerous Games" (1989) sowie das die 30er Jahre-Depression behandelnde Musical "Romance In Hard Times" (1989) waren weniger erfolgreich.

 

Falsettos

(March Of The Falsettos - Falsettoland)
Ein Musical
Buch von William Finn und James Lapine
Musik und Gesangstexte von William Finn
Deutsch von Markus Weber
3D, 4H
Orchesterbesetzung: Reed, Perc, Keyb
UA: 01.04.1981, Playwrights Horizons New York
DSE: 04.01.1996, Delphi Showpalast Hamburg
UA: unter dem Titel "Falsettoland": 08.06.1990, Playwright Horizons Theatre, New York
Neufassung: 29.04.1992, John Golden Theatre, New York

I. Akt: 1979, March Of The Falsettos:
Marvin versteht sich als Familienmensch, er hat ein ausgeprägtes Harmoniebedürfnis. Trotzdem verlässt er seine Frau Trina und seinen Sohn Jason, um zu seinem Liebhaber Whizzer zu ziehen. Diese Entscheidung fällt Marvin sichtlich schwer, immer wieder zieht es ihn zu Frau und Kind zurück, denn er möchte seine Familie erhalten. Am Ende jedoch heiratet Trina den Psychiater Mendel und gründet eine neue Familie, während Marvin von Whizzer verlassen wird.

II. Akt: 1981, Falsettoland:
Zwei Jahre sind vergangen. Marvin ist nach einiger Zeit der Trennung wieder glücklich mit Whizzer, hält jedoch nach wie vor den Kontakt zu seiner ehemaligen Familie aufrecht. Die Verwicklungen innerhalb des Quintetts gehen weiter, die Suche nach Liebe, die Erfahrung von Leid und Einsamkeit prägen die Menschen, bis Whizzer, geschwächt von einer HIV-Infektion, zusammenbricht.