18.10.2018

Aktuelle Nachrichten

Einladungen: Franziska Henschel und "Mädchen wie die" beim Augenblick Mal! 2019
Franziska Henschel ist mit ihrer Stückentwicklung "Nachts" zum Augenblick...

"Großes Kino" und "Pointenfeuerwerk" - UA von Axel Ranischs "Nackt über Berlin"
Die Uraufführung von Axel Ranischs Roman Nackt über Berlin war am 16....

Neu bei FBE: "Serverland" von Josefine Rieks
Das Internet ist seit Jahrzehnten abgeschaltet, die Statussymbole von früher...

DSE: "Alles was Sie wollen" von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière am Deutschen Theater in Göttingen
Am 11. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von Alles was Sie...

DSE: "Präsidenten-Suite" am Renaissance-Theater Berlin
Am 7. Oktober ist die deutschsprachige Erstaufführung von John T. Binkleys...

UA: "Wer ist Walter" von Ariane Koch am Theater Bonn
Am 5. Oktober wird Ariane Kochs Stück Wer ist Walter am Theater Bonn in der...

Ehrung für Volker Ludwig und Birger Heymann in Südkorea
In Seoul gab es für Volker Ludwig und Birger Heymann vor kurzem eine...

Neu bei DESCH: "Ramses II." von Sébastien Thiéry
Elisabeth und Jean erwarten den Besuch ihrer Tochter Benedicte und ihres...

Neu bei FBE: "Jasper in Deadland" von Ryan Scott Oliver und Hunter Foster
Der 16-jährige Jasper liebt Agnes. Aber nach der entscheidenden ersten...

Premiere: "Frau Luna" am Stadttheater Ingolstadt
Am Stadttheater Ingolstadt ist am 20. Oktober die Premiere von Paul Linckes...

Premiere: "Kiss Me, Kate" an der Oper Graz
Am 20. Oktober hat Kiss Me, Kate von Cole Porter, Samuel Spewack und Bella...

Premiere: "Hunger. Peer Gynt" nach Knut Hamsun und Henrik Ibsen am Deutschen Theater Berlin
Knut Hamsun ist einer der interessantesten, aber auch umstrittensten...

Rückblick: "Effi" von Oliver Schmaering und Kay Wuschek uraufgeführt
Am 19. September war die Uraufführung von Effi von Oliver Schmaering und Kay...

Rückblick: "Ein Stein fing Feuer" am Staatstheater Nürnberg
"Wie das Staatstheater Nürnberg unter neuer Leitung begeistert" (BR): Mit...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Charlap, Mark
Mark Charlap, geboren als Morris Isaac Charlip am 19. Dezember 1928 in Philadelphia, ist heute vor allem als Moose Charlap bekannt. Charlap studierte...


Styne, Jule
Jule Styne, am 31. Dezember 1905 in London geboren, kam im Alter von sieben Jahren nach Amerika. Als "Wunderkind" spielte der kaum Zehnjährige mit...


Leigh, Carolyn
Carolyn Leigh (1926 - 1983) wurde in New York geboren. Sie schrieb unter anderem die Songtexte der Broadway-Shows Peter Pan ( Jule Styne / Mark Charlap...


 

Peter Pan

(Peter Pan)
Ein Musical nach dem gleichnamigen Stück von James Matthew Barrie
Gesangstexte von Carolyn Leigh
Zusätzliche Gesangstexte von Betty Comden und Adolph Green
Musik von Mark Charlap
Zusätzliche Musik von Jule Styne
Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin
6D, 7H, Nebendarsteller, Kinder
Orchesterbesetzung: Fl I, II, Ob, Klar I, II, Fg, Hr, Trp I, II, III, Pos, Dr, Hrf, Vl I, II, III, Va, Vc, B
UA: 20.10.1954, Winter Garden Theatre New York
DSE: 21.12.1984, Theater des Westens Berlin

Wendy, John und Michael, die Kinder der Familie Darling, wollen nicht einschlafen. Da erscheint Peter Pan, der sich weigert, erwachsen zu werden, mit seiner Begleiterin, der Klingelfee, und berichtet vom phantastischen Immer-Immer-Land, wo er mit den verlorenen Jungs lebt, die den unachtsamen Kindermädchen aus dem Kinderwagen gefallen sind. Gemeinsam mit ihrem neuen Freund fliegen die Geschwister in das ferne Land.

Dort sorgen sich inzwischen Peters Freunde um ihn und bekommen Riesenangst, als der finstere Pirat Kapitän Hook auftaucht, der auf der Jagd nach ihnen ist, sich aber selbst vor den Indianern in Acht nehmen muss. Sein Hass auf Peter ist groß, war er es doch, der ihm im Kampf einst seinen Arm abgeschnitten und einem Krokodil zum Fraß vorgeworfen hat, das seitdem auf den Geschmack gekommen und hinter dem Piraten her ist, um den Rest von ihm auch noch zu verspeisen.

Kaum im Immer-Immer-Land angekommen, beginnen für Wendy, John und Michael auch schon die Abenteuer mit den Piraten, den Indianern und den verlorenen Jungs. Peter Pan lehrt sie, nicht erwachsen werden zu wollen und nicht immer nur ernst zu sein. Irgendwann aber packt sie das Heimweh. Auch die verlorenen Jungs wollen wieder nach Hause und Peter Pan lässt alle ziehen unter der Bedingung, dass Wendy ihm einmal im Jahr beim großen Frühjahrsputz hilft. Aber noch gilt es, ein Abenteuer zu bestehen: Kapitän Hook entführt die Kinder auf ihrer Heimreise und fordert damit Peter Pan zu einem letzten Kampf heraus. Gemeinsam mit den Tieren des Waldes überwindet Peter Pan seinen Feind, der am Ende vom Krokodil gefressen wird.

Zuhause erreicht Wendy, dass die verlorenen Jungs von ihren Eltern adoptiert werden. Alle wollen jetzt erwachsen werden. Jahre später, Wendy ist eine erwachsene Frau und hat selbst eine Tochter, erscheint Peter Pan und erinnert sie an ihr Versprechen. Wendy lässt sich jedoch nicht mehr überreden, nach Immer-Immer-Land mitzukommen, schickt aber ihre Tochter Jane an ihrer Stelle zum Frühjahrsputz für Peter Pan.

Nachrichten zu diesem Stück anzeigen

Weitere Fassungen von Peter Pan bei Felix Bloch Erben:

Peter Pan

Peter Pan - Fliege deinen Traum!

Peter Pan oder Das Märchen vom Jungen, der nicht groß werden wollte
Deutsch von Erich Kästner