16.01.2018

Aktuelle Nachrichten

Zum Wiederentdecken: "Bach. Das Leben eines Musikers." von Thomas Sutter
Bach. Das Leben eines Musikers. ist eine szenische Biographie und ein...

Premiere: "Mädchen wie die" am Jungen Schauspiel Hannover
Evan Placeys vielfach ausgezeichnetes Coming-of-Age-Stück Mädchen wie die...

Neu bei FBE: "Frau Luna" von Paul Lincke in der Fassung der Bar jeder Vernunft, Berlin
Einmal Mond und zurück, bitte! Nach Im weißen Rössl präsentiert die "Bar...

DSE: "Das Mädchen von weither" von Emma Broström an der Neuen Bühne Senftenberg
Am 19. Januar bringt die Neue Bühne Senftenberg Emma Broströms Stück Das...

Neu bei FBE: "Der Vogel Anderswo" von Stephan Wolf-Schönburg
In Damaskus lebt der kleine Nunu. Sein bester Freund ist ein kleiner Vogel....

Neu bei FBE: "Kuno kann alles" von Henry Mason
Kuno ist ein Draufgänger, ein Energiebündel und Alleskönner: hundert Kugeln...

Premiere: "Hier kommt keiner durch!" an den Wuppertaler Bühnen
In der Regie von Markus Höller zeigen die Wuppertaler Bühnen ab dem 27....

Premiere: "Schöne neue Welt" am Altonaer Theater
Robert Koalls Bühnenfassung von Schöne neue Welt nach dem Roman von Aldous...

Aktuelles: "Alles Schwindel" von Mischa Spoliansky und Marcellus Schiffer am Maxim Gorki Theater, Berlin
Am 17.12.2017 hatte Alles Schwindel von Mischa Spoliansky und Marcellus...

Aktuelles: "Die Regeln des Sommers" in der Regie von Hannah Biedermann am Jungen Nationaltheater Mannheim
Am 10. Dezember brachte die FAUST-Preisträgerin Hannah Biedermann ihre...

Aktuelles: "Alice" von Tom Waits und Robert Wilson am Metropoltheater München
Am 23.11.2017 hatte Alice von Tom Waits und Robert Wilson am Metropoltheater...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte
 

Wie Peterchen die Wunderblume fand

Ein Märchenspiel für die Weihnachtszeit
2D, 3H, Nebendarsteller

Zu Weihnachten herrscht Hochbetrieb im Himmel. Knecht Ruprecht will, wie jedes Jahr, ein Kind auf der Erde prüfen, um etwas besonders Gutes zu tun, wenn dieses Kind die Prüfung besteht. Peter wird der Auserwählte. Mit seinen beiden Schwestern lebt er in armen Verhältnissen. Lieschen, die eine Schwester, ist fast erblindet. Die Eltern der Kinder sind tot, Peter und Gretel sorgen für den Lebensunterhalt. Knecht Ruprecht beschliesst also, Peter zu prüfen und als Belohnung Lieschen wieder sehend zu machen. Peter muss dazu die blaue Blume finden.

Peter und Gretel werden in das Reich der Blumen geführt, aber Peter hält es dort nicht lange, denn er denkt an Lieschen, der er helfen will. Dann begegnet er Prinzessin Schnee, aber auch hier lässt sich Peter zum Bleiben nicht verführen. Prinzessin Schnee will aber beide Kinder dazu zwingen, indem sie sie küsst. Dadurch werden die Herzen der beiden Kinder zu Eis. Als sie sie aber in ihren Eispalast entführen will, kommt Zickzack, der Sonnenstrahl, und rettet die Kinder. Peter sucht weiter die Blume und findet diese, nachdem er die Prüfung bestanden hat, mit Hilfe des Christkindes. Während beide Kinder nach Hause geführt werden, decken Knecht Ruprecht und seine Helfer den Weihnachtstisch.

Dann sind alle drei Geschwister wieder zusammen. Peter hält Lieschen die blaue Blume vor die Augen, worauf diese wieder sehend wird. Ihre Weihnachtsfreude ist vollkommen.