22.09.2018

Anschrift
Mitarbeiter
Einsendung von Manuskripten
Verlagsgeschichte
Impressum

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Verlag für Bühne Film und Funk
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.felix-bloch-erben.de
E-Mail: info@felix-bloch-erben.de

Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRA 8173
USt-IdNr.: DE 135557333

Persönlich haftende Gesellschafterin: Felix Bloch Erben Verlag GmbH
Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRB 84198

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Moritz Staemmler

Theater-Verlag Desch GmbH
Hardenbergstraße 6
10623 Berlin

Telefon: +49-30-313 90 28
Telefax: +49-30-312 93 34
Internet: http://www.theaterverlagdesch.de
E-Mail: info@theaterverlagdesch.de

Sitz der Gesellschaft: Berlin HRB 162560 B
Geschäftsführer: Moritz Staemmler
USt-IdNr.: DE 129478624

Redaktion: Dramaturgie

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß 55 II RStV:
Dramaturgie (alphabetisch: Sara Engelmann, Bastian Häfner, Gesine Pagels, Boris Priebe, Theresa Sondermann, Anna-Sophie Weser; Anschrift wie oben)

Datenschutzerklärung

Konzept und grafisches Design:

milchhof:atelier
Carsten Stabenow
Michael Rudolph
Kastanienallee 73
10435 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 44 05 26 12
Telefax: +49 / (30) / 44 35 74 15

post@milchhof.net

Technisches Konzept und Realisierung:

me for mobile UG (haftungsbeschränkt)
Reinhardtstr. 7
10117 Berlin

Telefon: +49 / (30) / 46 06 89 89
Telefax: +49 / (30) / 46 06 89 18

www.meformobile.com

Oliver Schmaering für Mülheimer Kinderstückepreis nominiert

© Stefan Arend

 

In dir schläft ein Tier von Oliver Schmaering ist für den Kinderstückepreis 2018 der Mülheimer Theatertage nominiert. Die Uraufführung des Stückes war am 10. November 2017 im Theater an der Parkaue, Berlin (Regie: Hanna Müller). Die Kinderstücke 2018 werden vom 14. bis 18. Mai in Mülheim gezeigt, der Preis ist mit 10.000,- Euro dotiert.

Ebenfalls eingeladen ist Brit Bartkowiaks Inszenierung von Thomas Melles Stück "Versetzung".

In seinem Auftragswerk macht sich Oliver Schmaering die Geschichte der beiden Medizin-Nobelpreisträge Emil von Behring und Paul Ehrlich lustvoll zu eigen: "Was immer wir tun, wir bleiben dabei (auch) ein Tier. Das ist stark, aber sterblich, wissen die Medizin-Nobelpreisträger Emil von Behring und Paul Ehrlich ... Bei allem Ernst der Lage forschen Behring und Ehrlich mit eben der Lust, die sie am Leben haben. Zu großmäulig und gutgelaunt für den antiseptischen Mundschutz, gibt ihnen Oliver Schmaering genau das Maß an Selbstironie, Zweifel und Größenwahn, was Nobelpreise wohl erst möglich macht ... Wissenschaft und Forschung müssen nicht staubtrocken sein. Q. e. d., jetzt ist das zweifelsfrei bewiesen." (aus der Begründung der Auswahl-Jury) Am 1. Juni 2018 ist die Uraufführung von "Ich, Ikar", einer Kinderoper, für die Oliver Schmaering das Libretto geschrieben hat (Musik: Sanzhar Baiterekov).

21.02.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
In dir schläft ein Tier

Autoren zu dieser Nachricht:
Schmaering, Oliver