20.01.9321

Anmeldung

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir diesen Service nur Mitgliedern eines professionellen Theaters anbieten. Bitte melden Sie sich daher mit Ihren Benutzerdaten an oder registrieren Sie sich.

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

SchreibenDenkenHören: "Der korallene Wald" von Ruth Johanna Benrath

Foto: Bernd Suchland

 

Words don't come easy. Textproduktion ist oft ein hartes Ringen zwischen Blockade und Ideenrausch. Auch die "westfälische Dichterfürstin" Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) kannte die Irr- und Umwege des Schreibens. Neue SprachISoundIArt auf Wörtersuche.

Am 30. Dezember wird Ruth Johanna Benraths Hörstück Der korallene Wald im Programm des WDR Open Sounds ab 22.04 Uhr erstmals ausgestrahlt.

Ausgehend von den Skizzen Annette von Droste Hülshoffs lässt die Autorin Ruth Johanna Benrath die Wege vom Laut zum Wort zur Zeile in einer mitreißenden Wortklangcollage hörbar werden.

Produktion: WDR 3 Open Sounds 2017 / 49'29 / Regie: Christine Nagel /Musik: Andreas Pichler / Ton: Jean-Boris Szymczak / Mit: Ilse Ritter, Birte Schnöink, Paula Dombrowski, Hedi Kriegeskotte, Christopher Heisler und Gerd Wameling / Redaktion: Markus Heuger

Hier der Link zur Sendung

28.11.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Der korallene Wald

Autoren zu dieser Nachricht:
Benrath, Ruth Johanna