20.11.2017

Anmeldung

Aus rechtlichen Gründen dürfen wir diesen Service nur Mitgliedern eines professionellen Theaters anbieten. Bitte melden Sie sich daher mit Ihren Benutzerdaten an oder registrieren Sie sich.

Bitte geben Sie Ihre Anmeldedaten ein. Hilfe


Kennwort vergessen?

Hier können Sie sich für den Servicebereich von Felix Bloch Erben registrieren. Hilfe
Registrieren

Bestellung
Kataloge
Amateurtheater
Datenschutz

DER FAUST für Hannah Biedermann

 

Am Freitag ist Hannah Biedermann der Deutsche Theaterpreis DER FAUST verliehen worden. Sie erhielt die Auszeichnung in der Kategorie "Regie Kinder- und Jugendtheater" für ihre Inszenierung "entweder und" am Jungen Ensemble Stuttgart. Wir gratulieren herzlich!

Die Stückentwicklung feierte am 12. November 2016 seine Uraufführung. Gemeinsam mit dem Jungen Ensemble Stuttgart entwickelte Hannah Biedermann ein Stück für Kinder ab fünf Jahren über das Größerwerden in einer rosablauen Welt. Sind Menschen nicht viel unterschiedlicher, als die Geschlechterzuschreibungen in diese zwei Farben es vermuten lassen? "entweder und" lotet die unterschiedlichen Wege dazwischen und daneben aus - ein Stück über Klischees, Erwartungen und Mut zum eigenen Sein.

DER FAUST wurde in diesem Jahr zum zwölften Mal verliehen. Er geht jährlich an "Künstlerinnen und Künstler, deren Arbeit wegweisend für das deutsche Theater ist." Gastgeber war in diesem Jahr das Schauspiel Leipzig.

06.11.2017

Autoren zu dieser Nachricht:
Biedermann, Hannah