17.01.2018

Aktuelle Nachrichten

Zum Wiederentdecken: "Bach. Das Leben eines Musikers." von Thomas Sutter
Bach. Das Leben eines Musikers. ist eine szenische Biographie und ein...

Premiere: "Mädchen wie die" am Jungen Schauspiel Hannover
Evan Placeys vielfach ausgezeichnetes Coming-of-Age-Stück Mädchen wie die...

Neu bei FBE: "Frau Luna" von Paul Lincke in der Fassung der Bar jeder Vernunft, Berlin
Einmal Mond und zurück, bitte! Nach Im weißen Rössl präsentiert die "Bar...

DSE: "Das Mädchen von weither" von Emma Broström an der Neuen Bühne Senftenberg
Am 19. Januar bringt die Neue Bühne Senftenberg Emma Broströms Stück Das...

Neu bei FBE: "Der Vogel Anderswo" von Stephan Wolf-Schönburg
In Damaskus lebt der kleine Nunu. Sein bester Freund ist ein kleiner Vogel....

Neu bei FBE: "Kuno kann alles" von Henry Mason
Kuno ist ein Draufgänger, ein Energiebündel und Alleskönner: hundert Kugeln...

Premiere: "Hier kommt keiner durch!" an den Wuppertaler Bühnen
In der Regie von Markus Höller zeigen die Wuppertaler Bühnen ab dem 27....

Premiere: "Schöne neue Welt" am Altonaer Theater
Robert Koalls Bühnenfassung von Schöne neue Welt nach dem Roman von Aldous...

Aktuelles: "Alles Schwindel" von Mischa Spoliansky und Marcellus Schiffer am Maxim Gorki Theater, Berlin
Am 17.12.2017 hatte Alles Schwindel von Mischa Spoliansky und Marcellus...

Aktuelles: "Die Regeln des Sommers" in der Regie von Hannah Biedermann am Jungen Nationaltheater Mannheim
Am 10. Dezember brachte die FAUST-Preisträgerin Hannah Biedermann ihre...

Aktuelles: "Alice" von Tom Waits und Robert Wilson am Metropoltheater München
Am 23.11.2017 hatte Alice von Tom Waits und Robert Wilson am Metropoltheater...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Jubiläum: 150 Jahre Gerhart Hauptmann

2012 jährt sich der Geburtstag Gerhart Hauptmann zum 150. Mal und die Vergabe des Literatur-Nobelpreises zum 100. Mal

 

2012 jährt sich der Geburtstag von Gerhart Hauptmann zum 150. Mal. Am 15. November 1862 geboren, hat der Literatur-Nobelpreisträger (1912) in seinem langen produktiven Leben eine große Zahl von Dramen, Novellen, Romanen und Gedichten hervorgebracht, die heute für ebenso kontroverse Diskussionen sorgen wie zur Zeit ihrer Entstehung.

Die überraschende Gegenwärtigkeit Hauptmanns hat in den letzten Jahren für viele aufregende Inszenierungen, Begegnungen und Wiederentdeckungen mit seinen Stücken gesorgt. Allein in der Spielzeit 2011/12 gibt es zahlreiche Theaterproduktionen zu sehen, u. a. Die Weber am Deutschen Theater Berlin (ausgezeichnet mit dem Nestroy-Theaterpreis 2011) und am Theater Halle, Die Ratten am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken und am Theater Freiburg, Einsame Menschen am Schauspiel Frankfurt und an der Schaubühne Berlin, Der Biberpelz am Staatstheater Schwerin und an der Neuen Bühne Senftenberg, Vor Sonnenaufgang am Staatstheater Mainz und am Schauspielhaus Bochum sowie die Winterballade am Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau.

Für den Hörverlag München ist das Jubiläum Anlass, im Herbst 2012 eine Edition mit 6 Hörspielen, die auf Werken Gerhart Hauptmanns basieren, herauszugeben. Als Hörbuch erhältlich sind dann: Der Biberpelz (BR 1958), Fuhrmann Henschel (HR/SR/DRS 1962), Michael Kramer (NWDR 1950), Die Ratten (HR 1950), Die Weber (HR 1952) und Vor Sonnenuntergang (BR/ORF 1962)

150 Jahre Gerhart Hauptmann - Grund zum Feiern und vielleicht auch Anlass, eines seiner vielen Werke wieder oder neu zu entdecken.

29.12.2011

Autoren zu dieser Nachricht:
Hauptmann, Gerhart