25.09.2016

Aktuelle Nachrichten

DSE: "Zwei Männer ganz nackt" an den Bühnen der Stadt Gera
Sébastien Thiérys spritzige Komödie Zwei Männer ganz nackt wird am 23....

Neu bei FBE: "Tableau" von Reihaneh Youzbashi Dizaji
Eine Einladung, die nicht so gemeint war, zu einem Fest, was keines sein...

The Agatha Christie Collection - "The Queen of Crime" jetzt bei FBE
Agatha Christie schrieb insgesamt 66 Detektivromane, 150 Kurzgeschichten und...

UA: "Bestimmt wird alles gut" von Kirsten Boie am Jungen Theater Bonn
Kirsten Boies Kinderbuch Bestimmt wird alles gut gelangt am 10. September zur...

Wieder bei FBE: Das Gesamtwerk von Curt Goetz
Wir freuen uns sehr, dass wir das Gesamtwerk des Multitalents und...

UA: "Massiver Kuss" von Anja Hilling am Theater Bonn
In der Regie von Friederike Heller gelangt am 29. September Anja Hillings...

DSE: "Mittelschichtblues" am Volkstheater Wien
Am 30.September 2016 findet am Volkstheater Wien die deutschsprachige...

DSE: "Mädchen wie die" von Evan Placey am Theater Duisburg
In der Regie von Katharina Böhrke gelangt am 17. September 2016 Evan Placeys...

Neu bei FBE: "All you can eat" von Ariane Koch
Bitte, bedienen Sie sich: Hier gibt es heute im Sonderangebot frische Waden,...

Neu bei FBE: "Aufbruch / Inqilab" von Michael Alexander Müller
Der zwanzigjährige Blogger Jared lebt in einem totalitären Staat. Mit...

Neu bei FBE: "Easy" von Eva Blum und Matthias Witting
Die Zwillinge kommen in die Schule. Aber Mama steht nicht auf. Schon seit...

Neu bei DESCH: "Das Gewissen vergisst nie" von Sébastien Azzopardi und Sacha Danino
Spät nachts in den Wäldern der Bretagne. Autoscheinwerfer, Regen,...

Neu bei DESCH: "Der Familienrat oder Mama muss weg" von Amanda Sthers und Morgan Spillemaecker
Ein Abendessen der Geschwister Fanny, Ben und Flo. Alle sind jenseits der 40...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

DSE von "Nachtgeknister" am TJG in Dresden

Nachtgeknister von Mike Kenny feiert DSE am Theater Junge Generation. (Foto: Klaus Gigga)

 

Nachtgeknister, als Auftragswerk für die Comédie de Valance entstanden, feiert am 9. März am Theater Junge Generation in Dresden seine deutschsprachige Erstaufführung. Mike Kennys faszinierendes Stück über die Imaginationskraft der Angst bringt Regisseurin Ania Michaelis als Puppentheater auf die Bühne. Es spielen Patrick Borck, Ivana Sajević, Uwe Steinbach und Barbara Wiemann. (Puppen von Lisette Schürer, Bühne von Ulrike Kunze, Musik von Jörg Kandl)

Bruder und Schwester und eine Mutter, die abends nicht zu Hause ist, weil sie in einer Gaststätte kocht. Also muss die große Schwester Marie dem kleinen Bruder François eine Gutenachtgeschichte erzählen. Und weil ein Schlafzimmer die ganze Welt enthalten kann und weil in einer Geschichte alles möglich ist, wird daraus zwischendurch schon mal eine böse Nachtgeschichte. Denn Marie hat die Erwachsenen durchschaut, auch sie erzählen nicht immer die Wahrheit. Mike Kenny schreibt knapp und voller Poesie ein Stück für Kinder, das einen schönen und klassischen Bogen schlägt. Es setzt in einer alltäglichen Situation an, verliert sich in den Weiten des Ausgedachten und endet dann sanft auf dem Boden der guten Tatsachen.

Weitere Aufführungen am Theater Junge Generation: 10. - 13.3. sowie 7. - 13.4.2012

22.02.2012

Stücke zu dieser Nachricht:
Nachtgeknister

Autoren zu dieser Nachricht:
Kenny, Mike