23.05.2017

Aktuelle Nachrichten

Premiere: "Auerhaus" von Bov Bjerg am Deutschen Theater Berlin
Nach Düsseldorf, Wiesbaden, Augsburg, Hannover, Dresden und Darmstadt kommt...

UA: "Das neue Jerusalem" von Arna Aley am Wolfgang Borchert Theater Münster
1534 predigt in Münster der weitgereiste Schneider, Kaufmann, Gastwirt,...

"Ich lebe in einem wilden Wirbel!" - Zum 35. Todestag von Irmgard Keun
"Sie haben Humor wie ein dicker Mann, Grazie wie eine Frau, Herz, Verstand...

UA: "Metapolis" von Hannah Biedermann und dem Ensemble des Jungen Staatstheaters Braunschweig
In der Regie von Hannah Biedermann gelangt am 13. Mai die theatrale...

Preise für Hannah Biedermann und Joël László beim Heidelberger Stückemarkt
Am Sonntagabend ist der 34. Heidelberger Stückemarkt zu Ende gegangen. Unter...

Neu bei FBE: "Préludes" von Dave Malloy
Nachdem Sergej Rachmaninow mit seinem Prélude cis-Moll bereits als...

Neu bei FBE: "Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh
Thomas Newton, der Außerirdische, kam auf die Erde, um Wasser für seinen...

Neu bei FBE: "Zwischen Himmel und Erde" und "Die Brüllbande" von Jörg Isermeyer
Rico ist ein Superheld, einer wie Spiderman: Keine Mauer ist ihm zu hoch,...

Neu bei FBE: "Schimmerndes Wasser" von Johanna Emanuelsson
Es ist ziemlich düster im Leben der beiden elfjährigen Mädchen Manisha und...

"Hedwig and the Angry Inch" in Kassel
Hedwig ist wieder da! John Cameron Mitchells und Stephen Trasks Kult-Musical...

stoffrechte.de geht mit der Leipziger Buchmesse 2017 online!
FBE Stoffrechte gehört zum Verlag Felix Bloch Erben mit Sitz in Berlin...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neu bei FBE: "Der Teufel mit den drei goldenen Haaren"

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren und seine Großmutter - in einer Produktion des Theater Junge Generation in Dresden. (Foto: Klaus Gigga)

 

In Katrin Langes Bearbeitung des Grimm’schen Klassikers Der Teufel mit den drei goldenen Haaren macht ein weiser, alter Mann, der ganz allein im Wald wohnt und über alles Bescheid weiß, den jungen Hans mit seinem Schicksal bekannt. Hans’ Schicksal ist das Glück und mit dem Glück kommt eine Prinzessin zur Frau und zur Prinzessin der Thron. Von dieser Weissagung und der Glückshaut, in der er geboren wurde, erfährt er kurz vor seinem 16. Geburtstag. Jetzt ist er alt genug, um in die Welt zu ziehen und sich seinem Schicksal zu stellen.

Der Weg zum Schloss hält die ersten Abenteuer bereit. Doch richtig teuflisch geht es dann erst am Königshause zu, denn dem König platzt der Kragen: Der zukünftige Gemahl der Prinzessin soll ein einfacher Sägemüller sein? Ein Arbeiter, der mit Holz umgehen kann, aber sonst nichts zu bieten hat? Ein Kerl ohne Gold und ohne Wappen? Hans soll sich erst einmal so ein großes Glück verdienen. Er soll sich zum Teufel scheren und das im wahrsten Sinne des Wortes. Und zum Beweis drei goldene Haare des Teufels zurückbringen. So macht sich Hans auf die nächste Reise ...

Katrin Lange ist seit 1982 freischaffende Autorin. Ihre Stücke und Hörspiele wurden vielfach ausgezeichnet. Sie erhielt u. a. mehrere DDR-Kinderhörspielpreise, den Jugendtheaterpreis Baden-Württemberg 1992 sowie den Deutschen Kindertheaterpreis 2008.

24.02.2012

Stücke zu dieser Nachricht:
Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Autoren zu dieser Nachricht:
Lange, Katrin