Aktuelle Nachrichten

Hörspiel des Jahres 2019: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

UA: "Apeiron" von Anja Hilling am Theater Bonn
Am 24. Januar ist die Uraufführung von Anja Hillings Stück Apeiron am Theater...

Premiere: "Der starke Stamm" am Residenztheater München
Am 23. Januar hat Der starke Stamm von Marieluise Fleißer am Residenztheater,...

UA von Felicia Zellers "Der Fiskus" am Staatstheater Braunschweig
Am 18. Januar ist die Uraufführung von Felicia Zellers neuem Stück Der Fiskus...

DSE: "Vor dem Entschwinden" am Rheinischen Landestheater Neuss
Am 11. Januar ist am Rheinischen Landestheater, Neuss die deutschsprachige...

Prämiert: Maria Ursprung bei den Autorentheatertagen 2020
Die Jury hat getagt und aus über 150 Einsendungen die drei Gewinner der...

Neu bei FBE: "Brüder" von Jackie Thomae
Zwei Männer. Zwei Möglichkeiten. Zwei Leben. Jackie Thomae stellt in ihrem...

Neu bei FBE: "Unser Dorf" von Klaus Chatten
Mia Fängewisch ist Witwe. Vor genau einem Jahr ist ihr Mann Hubert...

Neu bei FBE: "I and You" von Lauren Gunderson
Einfühlsam und voller Humor erzählt Lauren Gunderson von der Suche zweier...

Neuübersetzungen: "Die Nashörner" und "Bunbury"
Die Neuübersetzungen von Die Nashörner und Bunbury unterstreichen die...

"Sprachschön und brutal": Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für Felicia Zeller
Felicia Zeller wird mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis 2020...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

UA: "Zaubermühle!" von Katrin Lange am Schnawwl

 

Für das Schnawwl in Mannheim hat Katrin Lange den mythologischen Stoff des finnischen Nationalepos Kalevala als Kinderstück aufbereitet. Am 21. Februar feiert Zaubermühle! in der Regie von Rüdiger Pape Uraufführung. Geheimnisvolles liegt über den Geschichten aus alten Zeiten. Wainö, der große Dichter und Sänger, entführt uns in den hohen Norden. Das Nordland ist arm und ausgehungert. Ilmar, der Schmied, soll eine Zaubermühle schmieden. Mit ihr kehrt der Wohlstand ein, und mit dem Wohlstand Missgunst und Verderben. Und auch die Liebe geht andere Wege als gedacht. Ein Stück über Abenteuer, brennende Liebe und eisiges Gold, von Zauber und einer zerstörerischen Kraft. Der Stücktext ist nach der Uraufführung erhältlich.

Neu bei FBE ab sofort auch Alice hinterm Spiegel: Im Wunderland!, 2010 nominiert für den Mülheimer KinderStückePreis. "Katrin Lange fügt in ihrer sprachlich kraftvollen 'Alice' Themen und Motive der literarischen Vorlage zu einer bilderstarken Abenteuerreise. Das Thema Krieg und seine bedrohlichen Vorboten werden kontrastiert durch Komik und Nonsens. Ob man dem doppelten Frieden zum Schluss trauen darf?", so die Mülheimer Jury.

23.01.2015

Stücke zu dieser Nachricht:
Zaubermühle!

Autoren zu dieser Nachricht:
Lange, Katrin