15.12.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

UA: "Umständliche Rettung" von Martina Clavadetscher am Schauspiel Essen

Titelmotiv © sputnic – visual arts

 

Am 28. April wird Martina Clavadetschers Stück Umständliche Rettung am Schauspiel Essen uraufgeführt. Das mit dem Jury-Preis der Essener Autorentage "Stück auf!" 2016 ausgezeichnete Theaterstück wird von Regisseur Thomas Ladwig inszeniert.

Die Schweizer Autorin legt ihrer Geschichte den biblischen Mythos der Rettung des Lot aus Sodom und Gomorrha zugrunde und erzählt von einer nahenden Apokalypse einer kapitalistischen und wachstumsorientierten Gesellschaft, von der Sehnsucht nach Erlösung, Rettung und Gerechtigkeit.

Mikrobiologin Yamila Hanna Bach reist zu Forschungszwecken nach Sodiriya, eine Stadt jenseits des Jordans, die freudig Konsumgüter verschlingt und im Abfall erstickt. Während sie sorgfältig ihrer Arbeit nachgeht, geschehen rätselhafte Ereignisse. Immer wieder begegnet sie El-Arad, der an einem Tag Fleischer, am nächsten Schnapsverkäufer und am übernächsten Pilot ist. Von jetzt auf gleich wird Yamila zur unfreiwilligen Retterin des El-Arad erkoren - dem Säufer und Vergewaltiger seiner eigenen Kinder. Yamila kann ihrer Rolle nicht mehr entfliehen. Doch wer verdient eigentlich Rettung?

03.04.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Umständliche Rettung

Autoren zu dieser Nachricht:
Clavadetscher, Martina