25.05.2018

Aktuelle Nachrichten

UA: "Brigitte Bordeaux" von Sergej Gößner
Am 26. Mai ist die Uraufführung von Sergej Gößners neuem Stück Brigitte...

ÖEA: "Music Hall" von Jean-Luc Lagarce am Theater in der Josefstadt
Am 26. Mai ist die österreichische Erstaufführung von Music Hall am Theater...

Ausgezeichnet: "In dir schläft ein Tier" von Oliver Schmaering gewinnt den Mülheimer Kinderstückepreis
In dir schläft ein Tier von Oliver Schmaering ist mit dem Kinderstückepreis...

Nominierung Österreichischer Musiktheaterpreis 2018
Wir freuen uns mit dem Landestheater Linz und besonders auch mit unseren...

Jubiläum: Burt Bacharach wird 90!
Burt Bacharach wird am 12. Mai 90 Jahre alt. Er gehört bis heute zu den...

Neu bei FBE: "Der Freischütz" von Carsten Golbeck
Der Dreißigjährige Krieg geht dem Ende entgegen. Das Land ist zerstört. In...

Rückblick: Die DSE von Arne Lygres "Schatten eines Jungen" am DT Göttingen
Das Deutsche Theater Göttingen zeigte am 6. April die deutschsprachige...

Rückblick: UA von Philipp Löhles "Die Mitwisser" am Düsseldorfer Schauspielhaus
"Der Mensch als Idiot des digitalen Zeitalters" (WAZ) – Uraufführung von...

ÖEA: "Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Volkstheater Wien
Lazarus, David Bowies letzter musikalischer Gruß, feiert am 9. Mai...

Heidelberger Stückemarkt 2018 mit Esther Becker und Sergej Gößner
Auf dem diesjährigen Heidelberger Stückemarkt war Esther Becker...

DSE: "Die Rechnung" von Clément Michel am Kleinen Theater am Südwestkorso
Das Kleine Theater am Südwestkorso in Berlin zeigt am 31. Mai die...

Neu bei DESCH: "Der Sittich" von Audrey Schebat
SIE und ER warten auf Freunde für ein gemeinsames Abendessen. Das Telefon...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Sommertheaterpremieren Teil II

 

Wann gibt es wohl eine bessere Gelegenheit zum Sommernachtsträumen als an einem lauen Abend im Juli? Entsprechend feiert auch im Ludwigs Festspielhaus in Füssen am 6. Juli Ein Sommernachtstraum nach William Shakespeare von Heiner Lürig und Heinz Rudolf Kunze Premiere.
Eine Wiederbegegnung mit Shakespeare und dazu traumhafte Auseinandersetzungen mit der kratzborstigen Kate sind zeitgleich bei Cole Porters Kiss Me, Kate zu erwarten – die Schlossfestspiele des Theater Heidelberg kündigen für den 6. Juli die Wiederaufnahme an.
Auch bei den Burgfestspielen Jagsthausen ist am 7. Juli eine ungezähmte Performance höchstwahrscheinlich: In Backbeat - Die Beatles in Hamburg von Iain Softley und Stephen Jeffreys wird die frühe Geschichte der Beatles auf die Bühne gebracht.
In Verhandlung mit dem Tod versucht der Brandnerkasper bei den Frankenfestspielen in Röttingen die Geschichte seines Lebens doch noch ein wenig weiterzuschreiben, hier wird am 13. Juli Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies von Joseph Maria Lutz aufgeführt.
Im direkten Anschluss geht es weiter mit der Geschichte einer alten Lady: Am 14. Juli findet die Premiere von John Patricks Komödie Eine etwas sonderbare Dame bei den Weikendorfer Sommerspielen statt.
Ebenfalls um Damen aber auch um dunkle Mächte dreht sich alles in The Black Rider von Robert Wilson, Tom Waits und William S. Burroughs. Am 21. Juli ist Premiere am Wallgraben Theater Freiburg.
Zeitgleich hält mit Fred Raymonds Operette Saison in Salzburg die Walzerseligkeit Einzug beim Bad Ischler Lehár-Festival.
Am 27. August gerät dann doch nochmal so einiges aus dem Takt: Jean Poirets Schauspielkomödie Ein Käfig voller Narren kommt bei den Schloss Spielen Hohenlimburg auf die Bühne und beschließt die diesjährige Sommertheatersaison.

21.06.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Ein Käfig voller Narren
Eine etwas sonderbare Dame
Saison in Salzburg (Salzburger Nockerln)
The Black Rider
Ein Sommernachtstraum (Musical)
Kiss Me, Kate / Broadway 1999 / Neubearbeitung Peter Lund
Backbeat - Die Beatles in Hamburg
Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies

Autoren zu dieser Nachricht:
Wilson, Robert
Waits, Tom
Softley, Iain
Shakespeare, William
Raymond, Fred
Porter, Cole
Poiret, Jean
Patrick, John
Lutz, Joseph Maria
Lürig, Heiner
Kunze, Heinz Rudolf
Jeffreys, Stephen
Burroughs, William S.