22.10.2018

Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren

Vater Werk aus dem Programm vom Theaterverlag Desch
25.10.2018, Offenbach, Theater im T-raum

Die Tür nebenan
25.10.2018, Holzkirchen, ensemble peripher

Venus im Pelz
26.10.2018, Darmstadt, Theater im Pädagog

Cabaret / Fassung Chris Walker
27.10.2018, Stendal, Theater der Altmark

Die Stühle Werk aus dem Programm vom Theaterverlag Desch
30.10.2018, Bregenz, Ensemble für unpopuläre Freizeitgestaltung

Der Besuch der alten Dame
31.10.2018, Mülheim, Theater an der Ruhr

Die Nervensäge Werk aus dem Programm vom Theaterverlag Desch
01.11.2018, Braunschweig, Komödie am Altstadtmarkt

Die Jüdin von Toledo
UA 01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus


Aktuelle Premierenberichte

SchreibenDenkenHören: "Der korallene Wald" von Ruth Johanna Benrath

Foto: Bernd Suchland

 

Words don't come easy. Textproduktion ist oft ein hartes Ringen zwischen Blockade und Ideenrausch. Auch die "westfälische Dichterfürstin" Annette von Droste-Hülshoff (1797-1848) kannte die Irr- und Umwege des Schreibens. Neue SprachISoundIArt auf Wörtersuche.

Am 30. Dezember wird Ruth Johanna Benraths Hörstück Der korallene Wald im Programm des WDR Open Sounds ab 22.04 Uhr erstmals ausgestrahlt.

Ausgehend von den Skizzen Annette von Droste Hülshoffs lässt die Autorin Ruth Johanna Benrath die Wege vom Laut zum Wort zur Zeile in einer mitreißenden Wortklangcollage hörbar werden.

Produktion: WDR 3 Open Sounds 2017 / 49'29 / Regie: Christine Nagel /Musik: Andreas Pichler / Ton: Jean-Boris Szymczak / Mit: Ilse Ritter, Birte Schnöink, Paula Dombrowski, Hedi Kriegeskotte, Christopher Heisler und Gerd Wameling / Redaktion: Markus Heuger

Hier der Link zur Sendung

28.11.2017

Stücke zu dieser Nachricht:
Der korallene Wald

Autoren zu dieser Nachricht:
Benrath, Ruth Johanna