22.04.4363

Aktuelle Nachrichten

Esther Becker mit "Wildbestand" zum Heidelberger Stückemarkt 2018 eingeladen
Im Februar wurde Wildbestand oder Von einer, die auszog, eine Zukunft zu...

DE: "Extremophil" von Alexandra Badea am Prinz Regent Theater Bochum
Am Prinz Regent Theater Bochum findet in der Regie von Frank Weiß die...

Wieder bei FBE: "Hair", "La Cage aux folles" u. a.
Mit La Cage Aux Folles, Hair, Hello, Dolly! und Der kleine Horrorladen sind...

UA: "Jenseits der blauen Grenze" von Dorit Linke am Volkstheater Rostock
Das Volkstheater Rostock bringt Dorit Linkes Roman Jenseits der blauen Grenze...

DSE: "Runnin' Blue" von Anouk Saleming am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken
Am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken inszeniert Luca Pauer Runnin'...

DSE: "Dreizehn Leben" von Fin Kennedy am Theater Lübeck
Am 5. April feiert das Theater Lübeck die Deutschsprachige Erstaufführung von...

DSE: "Schatten eines Jungen" von Arne Lygre am Deutschen Theater Göttingen
Am 6. April inszeniert Ingo Berk die deutschsprachige Erstaufführung von Arne...

UA: "Schirokko" von Renate Ahrens am Theater Schloss Maßbach
Die Uraufführung von Renate Ahrens' Stück Schirokko inszeniert Daniela...

Neu bei FBE: "Die Mitwisser" von Philipp Löhle
Am 28. April ist die Uraufführung von Philipp Löhles neuem Stück Die...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Premiere: "Mädchen wie die" am Jungen Schauspiel Hannover

© Karl-Bernd Karwasz

 

Evan Placeys vielfach ausgezeichnetes Coming-of-Age-Stück Mädchen wie die wird am 12. Januar am Jungen Schauspiel Hannover in Laut- und Gebärdensprache mit hörenden und gehörlosen Schauspieler*innen Premiere haben. Regie führt Wera Mahne.

Mitten in der Geschichtsstunde, als die Lehrerin gerade über das Wahlrecht der Frauen spricht, blinken die Handys auf. Alle Blicke wandern auf die Smartphones: ein Nacktfoto der Mitschülerin Scarlett ist zu sehen. Es wird weitergeleitet und geteilt, die Neuigkeit verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Gerüchte und Mutmaßungen inklusive. Auf der Mädchenschule wird gehackt, gebissen, gedisst. Alle Schülerinnen gegen das "Mädchen wie die". Es ist kein Kampf mehr gegen chauvinistische Machtspielchen, sondern ein erbarmungsloser Krieg untereinander.

02.01.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Mädchen wie die

Autoren zu dieser Nachricht:
Placey, Evan