22.10.2018

Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren

Vater Werk aus dem Programm vom Theaterverlag Desch
25.10.2018, Offenbach, Theater im T-raum

Die Tür nebenan
25.10.2018, Holzkirchen, ensemble peripher

Venus im Pelz
26.10.2018, Darmstadt, Theater im Pädagog

Cabaret / Fassung Chris Walker
27.10.2018, Stendal, Theater der Altmark

Die Stühle Werk aus dem Programm vom Theaterverlag Desch
30.10.2018, Bregenz, Ensemble für unpopuläre Freizeitgestaltung

Der Besuch der alten Dame
31.10.2018, Mülheim, Theater an der Ruhr

Die Nervensäge Werk aus dem Programm vom Theaterverlag Desch
01.11.2018, Braunschweig, Komödie am Altstadtmarkt

Die Jüdin von Toledo
UA 01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus


Aktuelle Premierenberichte

Neu bei FBE: "Kuno kann alles" von Henry Mason

 

Kuno ist ein Draufgänger, ein Energiebündel und Alleskönner: hundert Kugeln Eis essen, ohne Bauchweh zu bekommen, mit der Nase den Hintern berühren, sich unsichtbar machen und Ungeheuer ausdenken. Letzteres macht vor allem dann Spaß, wenn man eine Freundin hat – eine wie Karo – der man zeigen kann, was man so alles drauf hat und wie furchtlos man ist. Kunos Fantasie fordert sie mächtig heraus. Ein wahnsinnig wütender Drache hat es auf die beiden abgesehen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, bei der Kuno ganz schön ins Schwitzen kommt und Karo über sich hinauswächst. Denn was aus der sonst so stillen Karo plötzlich heraussprudelt, ist unglaublich. Kuno staunt: Was Karo alles kann!

Henry Mason hat eine turbulente Geschichte über verborgene Schwächen und ungeahnte Stärken geschrieben und über eine Freundschaft, die von beidem lebt. "Theater für die Kleinsten auf höchstem Niveau." (Oberösterreichische Nachrichten)

04.01.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
Kuno kann alles

Autoren zu dieser Nachricht:
Mason, Henry