21.11.2018

Aktuelle Nachrichten

Premiere: "Rheinische Rebellen" am Schauspiel Köln
Am 23. November feiert das Schauspiel Köln die Premiere von Rheinische...

UA: "Nicobobinus oder Die verwegene Reise ins ferne Land der Drachen" am Theater der Jungen Welt, Leipzig
Am 17.11.2018 kommt Katrin Langes Stück Nicobobinus nach dem Roman von Terry...

"Lazarus" von David Bowie und Enda Walsh am Deutschen Schauspielhaus Hamburg
Falk Richter inszeniert David Bowies und Enda Walshs Musical Lazarus am...

DSE: "Ein Amerikaner in Paris" am Landestheater Linz
Am 25. November findet am Landestheater Linz die Deutschsprachige...

Neu bei DESCH: "Zwei Lügen, eine Wahrheit" von Sébastien Blanc und Nicolas Poiret
Am Abend des 27. Hochzeitstages macht Philippe den großen Fehler, seiner Frau...

Neu bei FBE: "Siri und die Eismeerpriaten" von Frida Nilsson
"Weißhaupt hat meine Schwester geraubt! Wir müssen sie zurückholen!" Aber...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...

UA: "Scham" am Theater Oberhausen
Am 30.11. wird Scham von Claudia Tondl am Theater Oberhausen uraufgeführt....

UA: "Die Verschwörerin" am Theater Basel
Joël Lászlós neues Stück Die Verschwörerin kommt am 2. November am Theater...

Einladungen: Franziska Henschel und "Mädchen wie die" beim Augenblick Mal! 2019
Franziska Henschel ist mit ihrer Stückentwicklung "Nachts" zum Augenblick...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Neuübersetzung "High Society" am Landestheater Coburg

Bing Crosby, Grace Kelly, Frank Sinatra

 

Wenn sich die High Society amüsiert und Hochzeit feiert, ist auch die Klatschpresse nicht weit. Die Liebesgeschichte um die schöne Tracy ließ sowohl den Film "High Society" mit Grace Kelly, Frank Sinatra und Bing Crosby als auch das Musical von Cole Porter zum Erfolg werden. Nun setzen auch Regisseur Matthias Straub und Roland Fister als musikalischer Leiter ab dem 24. Februar am Landestheater Coburg auf die Anziehungskraft swingender Evergreens und die neue Übersetzung von Edith Jeske und Knut Lehmann.

"True Love" – danach sieht es zuerst gar nicht aus, eher nach einer sensationellen Story für die Boulevardblätter: Tracy Lord will ihre zweite Hochzeit mit dem wohlhabenden, netten, aber irgendwie auch langweiligen George Kittredge feiern. Im Spiel sind außerdem ihr Ex-Mann Dexter, Onkel Willie in der Rolle des abwesenden Brautvaters, Skandalreporter und jede Menge Alkohol. Außerdem dabei: "Let’s Misbehave" und "Wer wär’ schon gerne Millionär" ...

26.01.2018

Stücke zu dieser Nachricht:
High Society

Autoren zu dieser Nachricht:
Porter, Cole
Jeske, Edith