16.12.2018

Aktuelle Nachrichten

Neu bei FBE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie
Auf der Fahrt des Orientexpress von Istanbul nach Calais fällt ein...

Eine Auswahl: Familienstücke für die Weihnachtszeit
Auch wir können uns dem vorweihnachtlichen Glanz nicht entziehen und haben...

Aktuell: "Die Jüdin von Toledo" am Schauspielhaus Bochum
Am 1. November eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Schauspielhaus...

Neu bei FBE: "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)
1327: Mysteriöse Todesfälle bringen eine Benediktinerabtei in Ligurien in...

Neu bei FBE: "Ich werde nicht hassen" von Izzeldin Abuelaish
Dies ist die Geschichte von Dr. med. Izzeldin Abuelaish, einem...

Premiere: "Little Voice" am Theater Paderborn
Am Theater Paderborn inszeniert Katharina Kreuzhage Little Voice von Jim...

Deutscher Kindertheaterpreis 2018 für Fabrice Melquiot und "Die Zertrennlichen"
Fabrice Melquiot wurde für sein Stück Die Zertrennlichen mit dem Deutschen...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

In Entwicklung: Musical "Der Name der Rose" (Umberto Eco / Gisle Kverndokk / Øystein Wiik)

Marketingmotiv "Der Name der Rose" Theater Erfurt

 

Gisle Kverndokk und Øystein Wiik, deren jüngstes Musical In 80 Tagen um die Welt 2017 beim Deutschen Musical Theater Preis u. a. mit dem Hauptpreis ausgezeichnet wurde, schreiben derzeit auf Initiative von Felix Bloch Erben für die Domstufen-Festspiele Erfurt 2019 ein Musical basierend auf Umberto Ecos opus magnum "Der Name der Rose".

Bereits 2008 hat das norwegische Autorenduo mit großem Erfolg Martin L. – Das Luther-Musical für die Erfurter Domstufen erarbeitet.

"Der Name der Rose" wird am 9. August 2019 Premiere haben.

22.02.2018

Autoren zu dieser Nachricht:
Wiik, Øystein
Kverndokk, Gisle