Aktuelle Nachrichten

Neu: "Else (ohne Fräulein)" von Thomas Arzt
Angelehnt an Schnitzlers inneren Monolog "Fräulein Else" verortet Thomas Arzt...

Neu: "Pig Boy 1986-2358" von Gwendoline Soublin
Am Beispiel des Schweins entwirft Gwendoline Soublin eine so bizarre wie...

Neu: "Das Leben ist ein Wunschkonzert" von Esther Becker
Esther Becker ist das Kunststück gelungen, mit leichter Hand ein gewitztes...

Premieren: "Lazarus" in Leipzig und Göttingen
Lazarus von David Bowie und Enda Walsh entwickelte sich nach der...

Premiere: "Backbeat" an der Württembergischen Landesbühne Esslingen
Am 6. Juni ist die Premiere von Iain Softleys und Stephen Jeffreys'...

UA: "Mr. Nobody" am Jungen Schauspiel Düsseldorf
Am 1. Juni ist die Uraufführung von Mr. Nobody nach dem Film von Jaco Van...

Premiere: "Alles was Sie wollen" an der Komödie am Kurfürstendamm
Am 7. Juni ist die Premiere von Alles was Sie wollen an der Komödie am...

Sommertheater: Unsere Premieren von Juni bis August
Wir freuen uns auf Sommer, Sonne und Theater - hier eine Auswahl unserer...

Ausgezeichnet: Berliner Kindertheaterpreis 2019 für Esther Becker
"Ein Stück, bei dem man sich fragt, wo es vorher war. Ein Stück, das es schon...

DE: "Der Besuch der alten Dame - Das Musical" bei den Freilichtspielen Tecklenburg
Am 24. Juli 2020 feiern die Freilichtspiele Tecklenburg die deutsche...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

DSE: "Little Me" von Cy Coleman, Neil Simon, Carolyn Leigh in Fürth

Playbill der Uraufführungsproduktion, 1962, Lunt-Fontanne Theatre, New York City

 

Mit dem fränkischen Kabarettisten Volker Heißmann in sieben verschiedenen Rollen feiert das Stadttheater Fürth am 9. März die deutschsprachige Erstaufführung von Cy Colemans Musical Little Me. Die Regie übernehmen Stephanie Schimmer und Wolfgang Gratschmaier, die musikalische Leitung Thilo Wolf.

Little Me gehört mit zwei Broadway-Revivals und zahlreichen Neuproduktionen zu den großen Broadwayklassikern des 20. Jahrhunderts. Dreh- und Angelpunkt des Buchs von Neil Simon mit den Songtexten von Carolyn Leigh ist die Geschichte der charaktervollen Belle Poitrine. Sie liebt viele Männer, am meisten aber den einen, Noble Eggleston. Doch ihr turbulenter, von Romanzen gepflasterter Lebensweg treibt die beiden immer wieder auseinander. Der Clou dabei: Alle sieben Herren, die das Leben der Heldin kreuzen, werden von einem Darsteller gespielt.

24.02.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Little Me

Autoren zu dieser Nachricht:
Simon, Neil
Leigh, Carolyn
Coleman, Cy