Aktuelle Nachrichten

"Der Flüchtling" von Fritz Hochwälder am Vorarlberger Landestheater
Am 24. Mai hat Der Flüchtling von Fritz Hochwälder am Vorarlberger...

Ausgezeichnet: Berliner Kindertheaterpreis 2019 für Esther Becker
"Ein Stück, bei dem man sich fragt, wo es vorher war. Ein Stück, das es schon...

DE: "Der Besuch der alten Dame - Das Musical" bei den Freilichtspielen Tecklenburg
Am 24. Juli 2020 feiern die Freilichtspiele Tecklenburg die deutsche...

Hörspiel des Monats: "GEH DICHT DICHTIG!" von Ruth Johanna Benrath
Die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste hat GEH DICHT DICHTIG! von...

Premiere: "Geliebter Jacques ... (Offenbachiade)" am Fritz Rémond Theater
Pünktlich zum 200. Geburtstag des Komponisten Jacques Offenbach ist am 9. Mai...

Neu: "Drachenläufer" von Matthew Spangler nach Khaled Hosseini
Kabul Mitte der 70er Jahre. Amir und Hassan wachsen auf wie Brüder. Bis zu...

DSE: "Ich verschwinde" von Arne Lygre am Theater Konstanz
Am 4. Mai ist die deutschsprachige Erstaufführung von Arne Lygres Stück Ich...

Neu: "Adieu Monsieur Haffmann" von Jean-Philippe Daguerre
Ein dichtes Kammerspiel um Anstand, Vertrauen und Verrat im Paris des Jahres...

"Hedwig and the Angry Inch" von Stephen Trask und John Cameron Mitchell am Badischen Staatstheater
Am 12. Mai findet die Premiere von Stephen Trasks und John Cameron Mitchells...

Rückblick: "Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch" von Necati Öziri am Schauspielhaus Zürich
Am 4. April war die Uraufführung von Necati Öziris Kleist-Überschreibung Die...

Neu bei Desch: "Das Bärtchen" von Sacha Judaszko und Fabrice Donnio
Dem schüchternen und unauffälligen Sylvain passiert ein unglaubliches...

Rückblick: "Der Hase mit den Bernsteinaugen" (Zaufke / Mason / de Waal) am Landestheater Linz
Am 6. April wurde das Musical Der Hase mit den Bernsteinaugen nach dem Roman...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

UA & SE: "Begleiterscheinungen" am Theater an der Kö und "Unter falschen Brüdern" am Theater Matte

© Stephan Persch

 

Begleiterscheinungen von Peter Buchholz wird am 5. April am Theater an der Kö Düsseldorf uraufgeführt.

Daniel beginnt nach einer Scheidung ein neues Leben. Am Tag der Einweihungsfeier seiner Wohnung trifft er auf die neue Nachbarin Sara und ist sofort hingerissen. Doch dann taucht Daniels bester Freund Tom auf. Tom und Sara kennen sich von einem Escort-Service, für den Sara hin und wieder arbeitet. Sie möchte nicht, dass Daniel davon erfährt und so geraten die drei in eine Spirale aus Missdeutungen und immer neuen Irrtümern. Eine abwechslungsreiche und spannende Komödie über zwei Männer, die um die gleiche Frau kämpfen. Regie führt René Heinersdorff und es spielen Eva Habermann, Ralf Stech und Oliver Bürgin.

Die Schweizer Erstaufführung Unter falschen Brüdern wird am 17. April am Theater Matte Bern stattfinden.

Die drei Brüder Oliver, Christof und Ulrich treffen wegen des unerwarteten Todes ihres Vaters in dessen Haus aufeinander. Doch ist es nicht der gemeinsame Abschiedsschmerz, der sie zusammenkommen lässt, sondern die Verwaltung des Erbes. Durch die Erzählungen Olivers, der dem Vater bis zuletzt nahestand, eröffnen sich den beiden anderen Brüdern völlig neue Perspektiven auf ihren Vater. "Der Alte" ein sympathischer Lebemann? Für die beiden kaum vorstellbar, sitzen die einmal geschlagenen Wunden doch zu tief. Das Stück ist eine spannende und sensible Geschichte über eine Familie, die sich ihrer Vergangenheit stellen muss. Regie führt Richard Henschel und es spielen Adrian Schmid, Res Aebi und Michael Schoch.

01.04.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Unter falschen Brüdern
Begleiterscheinungen

Autoren zu dieser Nachricht:
Buchholz, Peter