Aktuelle Nachrichten

"Sprachschön und brutal" Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis für Felicia Zeller
Felicia Zeller wird für ihr Werk mit dem Else-Lasker-Schüler-Dramatikerpreis...

UA: "Jugendliebe" von Ivan Calbérac am Theater Bielefeld
Am 8. November ist die Uraufführung von Ivan Calbéracs Stück Jugendliebe am...

UA: Sergej Gößners "Wegklatschen. Applaus für Bonnie und Clyde" an den Bühnen Halle
Am 8. November ist die Uraufführung von Sergej Gößners neuem Stück...

Rückblick: DSE von "Der Sohn" am St. Pauli Theater, Hamburg
Am 23. Oktober war die deutschsprachige Erstaufführung von Florian Zellers...

UA: "Widerfahrnis" von Bodo Kirchhoff am Studio Theater Stuttgart
Am 1. November hat Bodo Kirchhoffs Novelle Widerfahrnis in der Bearbeitung...

Neu bei Desch: "Acht Euro die Stunde" von Sébastien Thiéry
Laurence ist in heller Aufregung. Sie hat den dringenden Verdacht, dass ihr...

Premiere: "Nackt über Berlin" am Schauspiel Hannover
Nach der Uraufführung an den Bühnen Halle kommt Axel Ranischs Roman Nackt...

UA: "Nach Mitternacht" von Irmgard Keun am Theater Hof
Am 10. November hat Nach Mitternacht von Irmgard Keun in der Bühnenfassung...

DSE von Nina Segals "Big Guns" am Theater Ingolstadt
Am 15. November ist die deutschsprachige Erstaufführung von Big Guns von Nina...

Neu: "Sag es keinem" von Sofia Fredén
Sam und Simone sind genervt. Seit der Scheidung benehmen sich ihre Eltern wie...

DSE: "Mord im Orientexpress" von Agatha Christie und Ken Ludwig in Wien
Am 21. November ist die deutschsprachige Erstaufführung von Mord im...

Neu: "Elfie" von Wolfgang Böhmer, Tankred Dorst und Martin Berger
Elfie macht mit allen rum und kann nicht gut abwaschen. Dabei ist sie doch...

UA: "Wolf unter Wölfen" Oper von Søren Nils Eichberg und John von Düffel am Theater Koblenz
John von Düffel verfasste auf der Grundlage von Hans Falladas Roman Wolf...

UA: "Und morgen streiken die Wale" am Pfalztheater Kaiserslautern
Am Pfalztheater Kaiserslautern ist am 28.11. die Uraufführung von Thomas...

DSE: "Drachenläufer" am Westfälischen Landestheater
Am 30. November ist deutschsprachige Erstaufführung von Drachenläufer von...


Archiv

Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Nominierungen für den "Deutschen Musical Theater Preis 2019"

 

Wir freuen uns, dass die Stücke unserer Autoren Thomas Zaufke, Henry Mason, Wolfgang Böhmer, Peter Lund, Tom van Hasselt, Gisle Kverndokk und Øystein Wiik in folgenden Kategorien für den Musical Theater Preis 2019 nominiert sind:

Bestes Musical, Beste Komposition, Bestes Buch, Beste Liedtexte, Bestes Musikalisches Arrangement: Der Hase mit den Bernsteinaugen nach Edmund de Waal von Thomas Zaufke und Henry Mason, Produktion: Landestheater Linz (Regie: Henry Mason, ML: Christopher Mundy)

Bestes Buch: Drachenherz von Peter Lund und Wolfgang Böhmer, Produktion: Theater Chemnitz(Regie / Choreographie: Mathias Noack, Peter Lund, Neva Howard, ML: Hans-Peter Kirchberg / Tobias Bartholmeß)

Bestes Revival: Mamma Macchiato von Tom van Hasselt, Produktion: Kammertheater Karlsruhe (Regie: Ingmar Otto, ML: Frederic Weber)

Bestes Bühnenbild: Der Name der Rose von Gisle Kverndokk und Øystein Wiik, Produktion: DomStufenfestspiele, Erfurt (Bühnenbild: Frank Philipp Schlößmann, Regie: Axel Köhler, ML: Jürgen Grimm)

Beste Liedtexte: "Amor läuft Amok – Liebe zu Zeiten des Internets" von Tom van Hasselt, Produktion: Schmidtchen Theater, Hamburg (Regie: Felix Powroslo, ML: Tom van Hasselt)

21.08.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Mamma Macchiato
Der Name der Rose
Der Hase mit den Bernsteinaugen
Drachenherz – Kein Platz für Helden

Autoren zu dieser Nachricht:
Zaufke, Thomas
Wiik, Øystein
van Hasselt, Tom
Mason, Henry
Lund, Peter
Kverndokk, Gisle
de Waal, Edmund
Böhmer, Wolfgang