Aktuelle Nachrichten
Aktuelle Stücke
Aktuelle Premieren
Aktuelle Premierenberichte

Der Name der Rose
09.08.2019, Erfurt, Theater

Die Verlobung in St. Domingo - Ein Widerspruch
04.04.2019, Zürich, Schauspielhaus

Der Hase mit den Bernsteinaugen
06.04.2019, Linz, Landestheater

Am Rand (ein Protokoll)
09.03.2019, Nürnberg, Staatstheater

Die Jüdin von Toledo
01.11.2018, Bochum, Schauspielhaus

Hunger
19.10.2018, Berlin, Deutsches Theater

Effi
19.09.2018, Berlin, Theater an der Parkaue

Die Mitwisser
28.04.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus

Schatten eines Jungen
06.04.2018, Göttingen, Deutsches Theater

Lazarus
03.02.2018, Düsseldorf, Düsseldorfer Schauspielhaus


Aktuell: "Unser Dorf soll schöner werden" von Klaus Chatten

 

Gleich zweimal ist Klaus Chattens Monolog Unser Dorf soll schöner werden in diesem Herbst zu sehen: Ab 7. September am Schlosstheater Celle und in der dritten Spielzeit am Deutschen Theater Göttingen.

"Wir sind Golddorf! Maunker, freuet Euch!" - So titelte die Lokalzeitung einst über Maunke. Heute erntet das Dörfchen andere Schlagzeilen. Nämlich, dass Hubert Fängewisch in seinem Partykeller Hitlers Geburtstag feiert und sein Sohn wegen eines Brandanschlags auf ein Asylantenheim im Gefängnis sitzt.

Klaus Chattens pointierter Text hat sich seit seiner Uraufführung vor gut 25 Jahren zu einem modernen Theaterklassiker entwickelt, eine zeitlose Wutbürgeranalyse.



23.08.2019

Stücke zu dieser Nachricht:
Unser Dorf soll schöner werden

Autoren zu dieser Nachricht:
Chatten, Klaus